"Friedensdiamant" in New York für 6,5 Millionen Dollar versteigert

Ein mehr als 700 Karat schwerer Diamant ist in New York für 6,5 Millionen Dollar (etwa 5,5 Millionen Dollar) versteigert worden. Käufer des als "Friedensdiamant" bezeichneten Stücks sei der Diamantenhändler Laurence Graff, teilte die Rapaport-Gruppe mit, die die Auktion für die Regierung von Sierra Leone organisiert hatte. Ein Teil des Geldes soll den Menschen des westafrikanischen Landes zugute kommen.

Der Diamant, der zu den größten je gefundenen gehört, war von einem Pastor in einer Mine entdeckt worden. - AFP

Der Diamant, der zu den größten je gefundenen gehört, war von einem Pastor in einer Mine entdeckt und dann im März der Regierung übergeben worden. Ein Karat entspricht 0,2 Gramm, der Diamant wiegt also mehr als 140 Gramm. Eine Auktion in Sierra Leone war zuvor ergebnislos zu Ende gegangen, trotz eines Gebots von rund 7,8 Millionen Dollar. Die Regierung hatte jedoch einen höheren (nicht bekanntgegebenen) Mindestpreis gesetzt.

Copyright © 2017 Dpa GmbH

TextilMode - VerschiedenesSchmuckLuxus - VerschiedenesBrancheBusiness