"Meine Olivenbäume sind jetzt online": Mit Hightech und Natur gegen Lifestyle-Erkrankungen

Oliveda Gründer Thomas Lommel, dessen Kosmetikprodukte und Nahrungsergänzungsmittel auf dem hoch wirksamen Zell-Elixir des Olivenblattes basieren, suchte viele Jahre nach einer Möglichkeit, die Kraft seiner Bäume in die Welt zu transportieren. Er wünschte sich, dass Menschen, die sich mit der Natur verbinden wollen, die heilende Urenergie seiner Bäume empfangen können, unabhängig davon, wo sie sich aufhalten.

"Big Olive" ist nicht nur ein Design-Objekt. Es handelt sich um eine dekorative Bifilarspule, die an der Wand befestigt wird. Sie verbindet sich mit dem W-Lan zuhause oder im Büro und empfängt so die Schwingungen der Bergolivenbäume, um deren ausbalancierende Energie und heilende Urinformation in den Raum und an die Menschen zu geben.
Auf Wunsch macht die "Big Olive" die Schwingungen der Bäume hörbar, indem sie die Schwingungen in Klänge wandelt, oder sie reagiert mit Lichtimpulsen auf die empfangenen Schwingungen. Thomas Lommel nennt es die "Olivenbaum-Homöopathie".

Die "Big Olive" sorgt für Naturverbundenheit und eine erhöhte innere Balance.Olive Tree Pharmacy

Menschen können nur solange außerhalb der Naturgesetze leben, bis sich die Nichtverbundenheit in Symptomen äußert. Mit der zunehmenden Verbreitung von Lifestyle-Erkrankungen (mehr als 68 % sind davon betroffen) wird deutlich von welcher Bedeutung es ist, sich mit seiner Natur zu verbinden, um die Ursache des Ungleichgewichts wieder aufzulösen und in Balance zu kommen.

Die Welt befindet sich in einem Zeitalter, das Einkehr und Achtsamkeit zum Trend gemacht hat - einerseits. Andererseits erleben wir die rasante Ausbreitung von Zivilisationskrankheiten wie Burnout und stressbedingten Depressionen, Symptome, die sich durch ausgleichende Maßnahmen wie Meditationen und die Verbindung mit der Natur lindern ließen. Studien belegen inzwischen, dass ADHS-Kinder durch die Schwingungen der Natur ausgeglichener sind, und Kopfschmerzen und Depressionen gelindert werden können.

Thomas Lommel gründete den Unternehmenszweig "Olive Tree People" und entwickelte ein Hightech-System, das die Energie seiner Bergolivenbäume, die in dem geschützten Naturreservat Arroyomolinos de León in Andalusien seit Jahrhunderten wachsen, wie die Natur es vorsieht, in Echtzeit zu den Menschen sendet und diese mit ihnen verbindet. "Meine Olivenbäume sind jetzt online!", freute er sich. Über einen Transmitter, der an ihrem Stamm befestigt ist, senden die Bäume ihre Informationen an eine Funkstation, die diese ins Internet speist und dann an die "Big Olive" sendet.

​Die "Big Olive" ist eine Installation aus kostbarem Holz, Glas und Kupfer. Die monatliche Gebühr, die für die Verbindung zu den Bäumen erhoben wird, sorgt dafür, dass Ökonomie und Ökologie wieder vereint werden. "Viele Olivenhaine in der Region wären heute so verwildert, dass man sie nicht mehr betreten könnte, wenn wir uns ihrer nicht angenommen hätten. Solche Flächen bedeuten eine große Brandgefahr für die Umgebung," beschreibt Thomas Lommel.

Der erste Flagship-Store von Oliveda eröffnete 2015 in Berlin als "Olive Tree Pharmacy Store", in der Neuen Schönhauser Straße 11 in Mitte.

Copyright © 2017 Dpa GmbH

BeautyWellnessKosmetik - VerschiedenesLifestyle - VerschiedenesKreationInnovationen