ANWR setzt Messetermine für 2018/19 neu an

Die europäische Handelskooperation ANWR kommt ihren Partnern aus Industrie und Fachhandel entgegen und verschiebt im kommenden Jahr zwei Messetermine. Außerdem kommt jeweils ein Messetag hinzu. Betroffen von den Änderungen sind die Order-Termine für Herbst 2018 im nächsten März und für Frühling 2019 im September. Ergänzend hat der Handelsverbund die Termine für die Order-Rundreise im Januar und Februar festgelegt. 

Mit neuen Terminen und einem Tag mehr will der Verbund seinen Partnern entgegenkommen. - Foto: ANWR

Beide Veranstaltungen werden von zwei auf drei Tage verlängert. "Wir haben dabei die Wünsche von Industriepartnern und Handelsvertretern primär aus dem Ausland berücksichtigt, die nur zu einer Messe nach Mainhausen kommen und nicht an zwei Messetagen die gesamten Ordertermine mit dem Fachhandel abwickeln können", begründet ANWR-Vorstand Fritz Terbuyken die Änderung. 

Auch viele Händler hätten signalisiert, dass zwei Tage zu kurz für den Einstieg in die Ordersaison seien. So schließt die Herbst-Order 2018 vom 14. bis 16. März nun unmittelbar an die Gallery Shoes an und findet damit eine Woche früher als ursprünglich geplant statt. Die Order für Frühling 2019 im September 2018 findet eine Woche später vom 25. bis 27. September statt. Im Fokus stehen dann die Warensegmente Comfort, Basics, Outdoor und Kids. 

Mit der dezentralen Orderrunde für Herbst/Winter an fünf Standorten in Deutschland startet die ANWR am 16. Januar 2018 in München. Es folgen am 22. und 23. Januar Mainhausen, 24. Januar Breitscheid, 26. Januar Schkeuditz und am 1. Februar Hannover. Die Veranstaltungen in Mainhausen sind zudem mit der Ordermesse von Sport 2000 verbunden. 

Ergänzt werden die Saisonmessen durch das neue Format "Campus Starter" im Februar und August, zu dem unabhängig von der Kooperation Fachhändler aller Couleur Zutritt haben.

Die ANWR Schuh erwirtschaftete im vergangenen Jahr 816 Millionen Euro. Über 850 Handelsunternehmen mit mehr als 3.300 Schuhgeschäften in Deutschland nutzen das Dienstleistungs- und Warenangebot des Verbundes.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheMode - VerschiedenesMessen