Adidas launcht weitere Kooperation mit Pharrell Williams

Musiker Pharrell Williams hat es wieder getan. Bei der erneuten Zusammenarbeit mit Sportartikelhersteller Adidas entstanden zwei neuen Modelle – inspiriert von Klassikern des Unternehmens aus Herzogenaurach. Verkaufsstart ist bereits der 6. Mai.

Adidas launcht neue Kooperation mit Pharrell Williams. - Adidas

Die Kollektion mit dem Namen „Hu Tennis Icons“ besteht aus zwei klassischen Modellen. Einer kommt mit hellgrüner Sohle und wurde abgeleitet vom populäre Stan Smith Tennisschuh, der andere mit gelber Sohle und gelben Schnürsenkeln erinnert an den Forest Hill Schuh der Marke. Williams erklärte zu seiner Farbwahl, dass sie durch den 1970er Tennisplatz-Style inspiriert wurde. Neu an beiden Modellen ist allerdings die Verwendung von Primeknit und innovativen Materialien – für einen modernen Look und ein leichtes Tragegefühl.
 
Der Musiker und Produzent arbeitet seit 2014 immer wieder mit Adidas zusammen. Die bisherigen Kooperationen waren jedoch immer Modifizierungen bereits existierender Styles. Die neuen „Tennis Hu Icons“ sind die ersten Neu-Kreationen von Williams – nach inzwischen mehr als einem Dutzend Kooperationen. Die „Hu Tennis Icons“ sind ein Follow-up zu der „Hu“-Kollektion mit dem Slogan „Human Race“, der in verschiedenen Sprachen auf Schuhe und Kleidung gedruckt wurde.

Adidas launcht neue Kooperation mit Pharrell Williams. - Adidas
 
Adidas hat in der Vergangenheit schon mit einigen Musikern und Modedesignern zusammengearbeitet, u.a. Kanye West und Jeremy Scott. Williams hingegen hat bereits Erfahrung in der Modebranche durch Kooperationen mit Marken wie Uniqlo und Moncler, für die er Kleidung respektive Sonnenbrillen entworfen hat. 2005 gründete er seine Streetwear-Linie Billionaire Boys Club. Außerdem ist er Miteigentümer bei G-Star Raw.
 
Die „Hu Tennis Icons“ sind ab 6. Mai für 130 US-Dollar erhältlich.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheSportKreationKollektion