Amsterdam: Saks Off 5th eröffnet zweiten Store in den Niederlanden

Saks Off 5th eröffnet ihre zweite Dependance in den Niederlanden am 23. November 2017. Mit einer Verkaufsfläche von rund 3.000 Quadratmetern wird es das Shopping-Konzept nach Rotterdam dann auch in Amsterdam geben. Der kanadische Mutterkonzern von Galeria Kaufhof, Hudson's Bay Company (HBC), betreibt den Premium Off-Price-Händler Saks Off 5th bereits seit vielen Jahren in den USA und Kanada und will jetzt in Europa vom Boom der Outlet-Center profitieren.

Sicht auf die Verkaufsfläche des Shopping-Konzepts Saks Off 5th. - Saks Off 5th
 
"Saks Off 5th ist ein Premium-Outlet, mit über 750 verschiedenen Marken unter einem Dach und das mitten in der Innenstadt. Kunden finden bei uns bereits etwas für kleines Geld, genauso aber auch das Schnäppchen im Designerbereich. Dadurch garantieren wir ein jederzeit spannendes Einkaufserlebnis, das es so in Amsterdam noch nicht gibt", sagte Wayne Drummond, President Saks Off 5th Europe.

Der Store ist im Shoppingcenter Kalvertoren auf zwei Etagen geplant. Angeboten werden Markenbekleidung, Accessoires, Schuhe, Schmuck und Dekorationsartikel aus nicht mehr ganz aktuellen Kollektionen mit deutlichen Rabatten auf den empfohlenen Verkaufspreis.

Die Vertriebslinie von HBC Europe wird auch von der Kölner Europazentrale geleitet. Von dort steuert das Management-Team unter Wayne Drummond und Chief Merchandising Officer Berna Bartosch den Markteintritt, der bisher mehr als 200 Arbeitsplätze geschaffen hat. Bei der Eröffnung in Amsterdam wurden sie zusätzlich durch ein Team in den Niederlanden unterstützt. Saks Off 5th eröffnete den ersten Flagshipstore in Europa in Düsseldorf Anfang Juni 2017.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportLingerieBademodeHochzeitMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheLuxus - VerschiedenesVertriebBusiness