Ashley Graham stellt zweite Kollektion in Kooperation mit Marina Rinaldi vor

Nachdem Ashley Graham bereits das Gesicht der Herbst/Winter-Kampagne 2017/18 von Marina Rinaldi war, präsentiert das US-amerikanische Plus-Size-Model jetzt ihre zweite eigene Capsule in Zusammenarbeit mit dem italienischen Label im Rahmen der Milan Fashion Week. Weiterer Höhepunkt des Launchabends (22.9.) im Teatro Gerolamo war der Auftritt von Sängerin "Skin“, die ebenfalls Teile aus der Kollektion trug.

Ashley Graham - Marina Rinaldi
 
Die 28-jährige Graham ist zum wiederholten Mal Model des Labels und ist trotz ihrer nicht ganz so schlanken Maße immer wieder auf Covern von verschiedenen Vogue-Ausgaben zu sehen und wird auch für Laufstegpräsentationen gebucht.

Bei der erneuten Zusammenarbeit wird allerdings zum ersten Mal ihr Name neben dem Logo des Modelabels Marina Rinaldi genannt. Und auch in der Kampagne Frühling/Sommer 2018 wird die Kollektion von "Ashley Graham for Marina Rinaldi" zu sehen sein, "um die Innovationskraft des Projekts zu unterstreichen“.
 
Dabei steht jetzt Denim im Fokus. So arbeitet das Designteam vor allem mit neuen Materialien wie Denim-Jersey und Super-Stretch-Denim. Dabei entstand eine Denim-Capsule, die zusätzlich noch Stretch-Lederjacken sowie Tops und Röcke aus Scuba-Gewebe beinhaltet. Besondere Details sind u.a. die Ashley Graham Signature Knöpfe. Die Farbpalette geht von Indigo bis Hellblau und wird mit Weiß und Schwarz abgerundet.
 
Die Kollektion wird ab Januar 2018 in Deutschland erhältlich sein.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterDenimKollektion