Bei Lerros wird Vertrieb ab sofort Chefsache



Mit Maro Nachtrab verliert Lerros einen sehr engagierten Mitarbeiter
Maro Nachtrab verlässt den Neusser Modeanbieter Lerros, bei dem er zuletzt als Director Sales den Vertrieb für die D-A-CH-Region und die Niederlanden verantwortete. Der 41-Jährige will sich nach über elf Jahren beim Neusser Systemlieferanten neuen beruflichen Herausforderungen stellen, teilte das Unternehmen mit.
Ab Februar wird Lerros-Geschäftsführer Jan ten Brinke (39) die Vertriebsleitung mitübernehmen und dankte dem gelernten Textilwirt für die Erfolge, die Nachtrab insbesondere in seinen drei letzten Jahren als Director Sales in punkto Expansion und Markenentwicklung geleistet hatte. „Mit Maro Nachtrab verlässt uns ein engagierter Mitarbeiter, der in unserem Hause viel für die Marke Lerris bewegt hat. Daher wünschen wir ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Weg nur das Beste."
Nachtrab war vor seinem Einstieg bei Lerros u.a. in leitenden Positionen bei Pimkie und M+S Mode tätig.

© Fabeau All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterBusiness