Bern: Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz

Der österreichische Boardsportspezialist Blue Tomato wird mit der neuen Adresse in Bern, in der Marktgasse 55, seinen dritte Dependance in der Schweiz eröffnen. Verkaufsstart ist der 14. September.  

Innenansicht vom Store in Bern in der Marktgasse 55. - Blue Tomato

Auf knapp 500 qm und drei Etagen „bietet Blue Tomato alles für Snowboarder, Skater und Surfer, dazu trendige Streetwear, Schuhe und Accessoires an”, sagt Store Manager Ramon Osti.
 
“Wir haben ein extrem breites Sortiment und das bringen wir unseren Kunden verstärkt auch in unseren Stores näher”, erklärt Osti. “Wir wollen für unser Zielpublikum ein angenehmes und außergewöhnliches Shopping-Erlebnis schaffen, das gelingt neben der sehr großen Auswahl durch eine chillige Einrichtung mit coolem Design und viel Liebe zum Detail sowie motivierte Mitarbeiter. Diese kommen alle aus der Szene und bringen dadurch ausgezeichnete Fachkenntnisse ein”, fügt er hinzu. 

Gegründet wurde Blue Tomato vom ehemaligen Snowboard-Europameister Gerfried Schuller im Jahr 1988. Das Unternehmen mit Stammsitz im österreichischen Schladming ist mit mehr als 450.000 Produkten einer der größten Online-Händler im Bereich Snowboard, Freeski, Touring, Skate und Surf, der in der Zwischenzeit in 14 Sprachen zur Verfügung steht.  
 
Zusätzlich zur Onlinepräsenz, sollen jetzt weitere Stores eröffnet werden und so die Omnichannel-Strategie umgesetzt werden. So kann u.a. im Webshop, via Smartphone und Tablet bestellt werden und optional gratis in einen der Blue Tomato Stores geliefert werden, um es dort abzuholen oder gleich im Shop umzutauschen, wenn es mal nicht passen sollte.

Aktuell betreibt Blue Tomato neben den drei Shops in der Schweiz auch 16 Geschäfte in Deutschland und 13 in Österreich. 



 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportVertrieb