Betty Barclay eröffnen im Zweibrücken Fashion Outlet

Betty Barclay eröffnet am Freitag, 1. Juni, im Zweibrücken Fashion Outlet. Auf einer Verkaufsfläche von 80 Quadratmetern sollen Kundinnen dann die aktuellen Mode- und Accessoire-Kollektionen des deutschen Labels mit Sitz in Nußloch bei Heidelberg shoppen können. 

Blick in den Bielefelder Store. - Betty Barclay

"Betty Barclay stellt eine anspruchsvolle Bereicherung in unserem Markenmix dar. Damit laden wir als größtes Outlet-Center Deutschlands unser Portfolio insbesondere im Damensegment dynamisch auf und tragen gleichzeitig den Ansprüchen modeinteressierter Frauen Rechnung", kommentiert Ibrahim Alsac, Centre Director des Zweibrücken Fashion Outlet, den Neuzugang.

Die rund 120 Premium-Boutiquen des saarländischen FOC umfassen Marken wie Calvin Klein, Escada oder Marc O'Polo. Dazu kommen fünf Restaurants und Cafés sowie 2.900 Parkplätze. 

Die Betty Barclay Group, zu der u.a. auch die Brands Gil Bret, Amber & June, das Label Vera Mont, Cartoon und Saint Jacques gehören, betreibt 85 Stores in Deutschland sowie Outlets u.a. im Ochtum Park Stuhr und am Unternehmenssitz Nußloch. Zuletzt hatte der DOB-Spezialist einen Flagship-Store in Bielefeld eröffnet.

Der Umsatz des Modeunternehmens lag im Geschäftsjahr 2016/17 bei rund 245 Millionen Euro.  

 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresVertrieb