Bijou Brigitte glänzte zusammen mit Minx auf der wohltätigen Minx Fashion Night

Ein Event der besonderen Art schmückte am 23. September die Residenz in Würzburg. Zum zweiten Mal fand hier die Minx Fashion Night statt, um Spenden für die Sauti Kuu-Stiftung zu sammeln. Die Gründerin Dr. Auma Obama war persönlich anwesend und informierte die Gala-Gäste über die Arbeit ihrer Organisation. Zahlreiche Spender und Unterstützer, zu denen auch der Hamburger Modeschmuckkonzern Bijou Brigitte als Platinsponsor gehörte, machten diese Wohltätigkeitsveranstaltung möglich.


Die Minx Fashion Night in der Residenz Würzburg - Getty Images

Rund 400 Gäste, darunter zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Fernsehen und Gesellschaft, folgten der Einladung des Organisations-Teams rund um Eva Lutz (Minx by Eva Lutz) und erschienen zur Gala. Die prominenten Gäste schritten in eleganten Roben von Minx by Eva Lutz und glitzernden Geschmeiden aus dem Hause Bijou Brigitte über den roten Teppich. Moderatorin Désirée Nosbusch führte durch den Abend. Für die musikalische Untermalung sorgten die Sopranistin Nadja Michael, Luca Hänni, Glasperlenspiel und Schlagerlegende Michael Holm.

Höhepunkt des Abends war die Präsentation der aktuellen Herbst-/Winterkollektion von Minx by Eva Lutz durch prominente Gäste wie Christine Neubauer, Birgit Schrowange und Inger Nilsson, die unvergessene Pippi Langstrumpf. Schmucke Begleiter von Bijou Brigitte rundeten die Outfits auf dem imposanten Laufsteg in der Würzburger Residenz ab. Eine Auswahl an Schmuckstücken von Bijou Brigitte schmückte ebenfalls die Minx Abendroben, u. a. von Franziska Knuppe, Kim Hnidzo und Luisa Hartema.75.000 EUR kamen insgesamt an Spenden zusammen und waren das beeindruckende Resultat der illustren Veranstaltung. Dr. Auma Obama nahm den Scheck voller Freude und Dankbarkeit entgegen. Mit den Spendengeldern wird ihre Stiftung Sauti Kuu weitere Projekte durchführen können, die weltweit benachteiligten Kindern und Jugendlichen Wege eröffnet, eine Perspektive im Leben zu finden.

Das börsennotierte Unternehmen Bijou Brigitte ist in mehr als 20 Ländern mit rund 1.100 Filialen vertreten. Das Erfolgskonzept des Konzerns sind einerseits die Produktauswahl und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, andererseits das Ladenbaudesign. Dies hat die Marke Bijou Brigitte über Deutschland hinaus international bekannt gemacht.

Copyright © 2017 Dpa GmbH

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresEvents