Björn Borg kündigt zwei neue Führungsämter an

Björn Borg hat Jens Nyström zum neuen Finanzchef ernannt, sein Kollege Daniel Grohman übernimmt die Position des Business Development Director.

Photo:​Björn Borg

Sowohl Nyström als auch Grohman werden ihre neuen Positionen ab Herbst wahrnehmen.

Nyström ist ein erfahrener Finanzprofi und war zuletzt Chief Financial Officer der Outdoor-Marke Haglöfs. Zuvor bekleidete er verschiedene Senior Finance-Positionen bei Unternehmen wie der Biotechnologie-Firma Amgen, dem Haushaltsmittel-Hersteller SC Johnson sowie dem Tabakunternehmen Philip Morris International.

"Ich freue mich sehr, Jens bei Björn Borg willkommen zu heißen. Jens wird eine wichtige Rolle in der weiteren Entwicklung des Unternehmens spielen und passt perfekt in unser Team", sagte Henrik Bunge, CEO von Björn Borg.

Nyström fügte hinzu: "Es fühlt sich großartig an, Teil von Björn Borg sein. Ich freue mich darauf, die Position der Marke als Modesportmarke zu festigen und ein Teil der starken Unternehmenskultur von Björn Borg zu werden."

Das Label für Unterwäsche und Sportbekleidung wurde nach dem schwedischen Tennisprofi benannt, der als Legende in der Geschichte des Sports gilt. Die Marke Björn Borg ist weltweit in 20 Ländern vertreten. Ihre größten Märkte sind Schweden und die Niederlande.
 

Übersetzt von Eva Bolhoefer

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterSportMode - VerschiedenesPersonalienBusiness