Björn Borg veranstaltete eine See now-buy now-Show

Björn Borgs Erbe als Sport- und Tennis-Marke kollidierte mit einer Zukunft als Innovator in einer See now-buy now-Fashionshow in der Royal Tennis Hall in Stockholm am letzten Donnerstag.

Die Signature Collection - Photo:Björn Borg

Die schwedische Modemarke präsentierte ihre neue "Signature Collection" – inspiriert von Björn Borg selbst und der 1970er-Sportbekleidung – neben der Hauptkollektion für Herbst/Winter 2017.

Die Retro-Silhouetten dieser Signature Collection und die futuristische Aufführung der Herbst-Winter-Artikel verkörperten die Vergangenheit und die Zukunft und schufen so eine neue Geschichte für die Modemarke.

"Diese Show betonte, worum es bei Björn Borg überhaupt geht und sie war ein aussagekräftiges Statement für uns. Zeitgenössisch und weitsichtig, dennoch unserer DNA getreu und als ein Vermächtnis einer Tennis- und Sportmarke. Wir wollten unsere Position als ultimative Modesportmarke konstatieren.", sagte Jonas Lindberg Nyvang, Global Marketing Direktor bei Björn Borg.

Mit Trainingsanzügen in kräftigen Farben, Schweißbändern und Turnschuhen konzentrierte sich die Signature Collection auf Retro-Sportbekleidung, während die saisonale Kollektion den Blick auf eine fortschrittlich technische Activewear richtete.

Die Signature Collection ist ab sofort im Handel erhältlich.

Übersetzt von Elisa Gerlach

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresSportKollektion