Burberry enthüllt neues Logo und Monogramm

Burberrys neuer Kreativdirektor Riccardo Tisci, der im März 2018 im traditionsreichen britischen Modehaus eintraf, hat ein neues Logo und Monogramm für das Label enthüllt. Beide wurden von Peter Saville Studio erstellt.

Image: Riccardo Tisci/ Instagram

Der Designer, der im März 2018 dem britischen Traditionslabel beitrat, enthüllte das neue Logo auf Instagram und schrieb: "Past | Future. Thank you #petersaville #beginning." Das minimalistischere Design sei von einer Schriftart inspiriert, die das Haus 1908 entworfen hat, teilte Burberry auf der Social-Networking-Site mit.

Das Modehaus enthüllte zudem ein buntes neues Monogramm auf seinem offiziellen Account. Das Design zeigt die ineinandergreifenden Initialen des Hausgründers Thomas Burberry in Rot- und Honigtönen. Nach Angaben des Labels auf Instagram wurde der Designprozess im März, nur zehn Tage nach der Ankunft von Tisci, gestartet und war bereits nach vier Wochen abgeschlossen.


Seit Tiscis Ernennung hat das Haus eine kreative Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood angekündigt und bot bereits eine Vorschau auf die ersten Looks der Debüt-Kollektion des Designers – die mit Spannung erwartete Show dürfte zu einem der Highlights der Londoner Fashion Week im September werden.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesKreation