C&A bringt erste Lingerie-Kollektion mit Lycra-Technologie auf den Markt

C&A launcht erstmals eine Lingerie-Kollektion, in der die Lycra-Textiltechnologie FitSense verarbeitet ist. Launch-Termin ist der kommende Donnerstag, 14. Juni. Die Modelle der sportiv ausgerichteten Unterwäsche-Kollektion aus Sport-BHs,Shapewear-Taillenslips und Crop Tops kommen in den Farben Pink, Grau, Schwarz, Blau und Mauve. Im Fokus steht ein fließender Übergang für "stilbewusste Wäsche im sportlichen Look".

Einer der Sport-BHs der FitSense-Kollektion. - C&A

Die FitSense-Technologie ist der jüngste Neuzugang im Produktportfolio der Marke Lycra. Sie wird in flüssiger Form auf den Stoff aufgetragen. Das Resultat seien laut des Herstellers punktgenaue Power-Zonen mit maximalem Tragekomfort. Das Material passe sich so optimal der Anatomie des Körpers an.

Die Technologie wurde laut Lycra entwickelt, um mit den modellierenden Kompressionszonen eine Kontrolle auf die Stellen auszuüben, an denen figurformende Unterstützung gewünscht ist. Die starke Rücksprungkraft und Elastizität der Faser ermögliche es, Lingerie mit hoher Formstabilität und exzellenter Passform zu entwerfen. 

C&A erweitert mit dieser Qualitätsbekleidung sein Sortiment und will so eine Kollektion mit modernen Lingerie-Styles anbieten. Die Kollektion wird sowohl über ausgewählte C&A-Stores als auch über den Online-Shop des Modekonzerns vertrieben. 

Mit rund 1.500 Filialen in 18 Ländern und über 35.000 Mitarbeitern gilt C&A als eines der führenden Modehandelsunternehmen weltweit. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportLingerieKollektion