Camden Market bietet als Erster in Großbritannien WeChat Pay an der Kasse an

SafeCharge, ein führendes Zahlungstechnologie-Unternehmen, hat in Partnerschaft mit Camden Market, Teil des "Market-Tech"-Portfolios, die Integration von WeChat Pay, einer weitverbreiteten eWallet-Zahlungslösung in China, bekannt gegeben. Der ikonische Camden Market, Londons viertgrößte Touristenattraktion, ist der erste Standort in Großbritannien, der WeChat Pay an seinen Verkaufsstellen zur Verfügung stellt. Chinesische Touristen und die chinesische Gemeinschaft in Großbritannien können dort mit ihrer bevorzugten Zahlungsmethode einkaufen und zahlen.

WeChat Pay hat Zahlungen in China revolutioniert und baut seine Reichweite sehr schnell nach Europa aus. Allein im Jahr 2017 wurden Zahlungen in Höhe von 1,5 Trillionen Euro weltweit durch WeChat Pay abgewickelt und dieser Dienst macht 40 % des chinesischen mobilen Zahlungsmarktes aus (laut iResearch). Dies ist ein deutlicher Hinweis für Händler in Europa, denn die Gesamtausgaben der chinesischen Touristen sind höher als die der europäischen und amerikanischen Touristen zusammen, wobei 50 % der Luxus-Einkäufe in Europa von asiatischen Kunden getätigt werden.

SafeCharge ist stolz darauf, in Großbritannien die Ersten zu sein, die WeChat Pay am Verkaufsort auf dem Camden Markt integrieren. - Archiv

Anders als manche eWallets und kontaktlose Zahlungsmethoden, die auf 30 GBP pro Transaktion begrenzt sind, bietet WeChat Pay Händlern und Verbrauchern mehr Flexibilität. "Wir sind stolz darauf, in Großbritannien die Ersten zu sein, die WeChat Pay am Verkaufsort auf dem Camden Markt integrieren. Diese innovative Zahlungsmethode wird als das nächste große Zahlungsphänomen in Europa angesehen", bemerkte David Avgi, CEO SafeCharge. "Diese Integration zeigt, dass wir Pioniere der Zahlungstechnologie sind, da wir stets neue Möglichkeiten suchen, unsere Zahlungslösungen zu verbessern."

"Wir sind hocherfreut, mit WeChat und SafeCharge zusammenzuarbeiten, um WeChat Pay in unser modernes EPOS-System im Camden Market zu integrieren", sagte Ceri Davies, Operations Director von Camden Market. "Bei den Hunderttausenden von chinesischen Besuchern, die jedes Jahr nach London kommen, glauben wir, dass dies ein neuer Weg ist, wie wir weiterhin Werbung für die Tradition von Camden Market im Ausland machen können und neue Besucher zu unseren Geschäften, Ständen und Restaurants anziehen können. Mit über 30.000 Besuchern pro Tag bleibt Camden Market weiterhin eine von Londons beständigsten Attraktionen und wir glauben, dies ist ein großartiger Weg, sich der wachsenden Zahl der einheimischen Chinesen und chinesischen Touristen anzupassen, die den Markt besuchen. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen und innovativen Wegen, um unsere Pächter zu unterstützen, und wir hoffen, dass diese Integration es unseren Händlern ermöglichen wird, die Bedürfnisse eines vielfältigen Londons zu befriedigen."

Han Chin, Creative Director der Studio Collection, sagte: "Chinesische und asiatische Studenten und Touristen haben London in den letzten Jahren überflutet. In der letzten Zeit haben mehr und mehr dieser Einkäufer die Existenz von Camden Town bemerkt. Als Einzelhändler ist es unsere Aufgabe, unseren Kunden ein flexibles und angenehmes Einkaufserlebnis zu bieten und WeChat Pay ermöglicht es uns, der neuen Demografie von Besuchern gerecht zu werden."

SafeCharge International Group Limited bietet globale Zahlungsdienstleistungen für alle Vertriebswege. Mit Niederlassungen in der ganzen Welt dient SafeCharge einer diversifizierten Blue-Chip-Kundenbasis. Das Unternehmen ist seit 2014 am AIM der Londoner Börse notiert.

Camden Market ist eine vielfältige Gemeinschaft von kreativen Verkäufern, Händlern von Street Food und unabhängigen Geschäften am Regent's Canal in London. Jeden Tag geöffnet, umfasst dieser Ort über 1.000 Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen, Trinken und Tanzen an dem historischen Standort im Herzen der Stadt. Camden Market wächst weiter als kulturelles Zentrum für Musik, Kunst, Mode und Gastronomie, was wiederum die Wurzeln der Gemeinschaft aufzeigt, die den Markt zu Anfang ins Leben riefen.

Copyright © 2017 Dpa GmbH

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheMode - VerschiedenesBeautyKosmetik - VerschiedenesDekorationTischdekorationGastronomieTourismusLifestyle - VerschiedenesVertriebBusinessInnovationen