Cat Footwear launcht digitale Marketing-Kampagne für die EMEA-Region

Auf zu neuen Ufern: Zum Start der Herbstsaison präsentiert Cat Footwear seine neue Marketing-Kampagne mit dem Titel "Go Boldly" (dt.: Dort hingehen, wo noch keiner war). Dabei setzt die amerikanische Schuhmarke auf Influencer und eine rein digitale Strategie.

Lukas Korschan ist Fotograf und gleichzeitig Gesicht der Kampagne. - CAT

Die Kampagne zeigt Influencer, die mutig genug sind vor die Tür zu gehen und ihre außergewöhnlichen Ziele zu erreichen – "egal, ob als städtischer Farmer in Buenos Aires, als Vollzeitvater in Brooklyn, als Surfer in Sydney oder als Unternehmer im Silicon Valley", heißt es seitens des Labels. "Bold" (dt.: mutig) zu sein, sei schon immer ein wichtiger Kernbestandteil der Marke gewesen, auch dank des innovativen, kraftvollen und entschlossenen Charakters der Produktpalette von Caterpillar Inc., kommentiert Dani Zizak, VP of Global Marketing.

Zum Launch im EMEA-Raum (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) hat sich Cat Footwear europaweit mit Musikern und Kreativen zusammengetan, die die Attitüde der Marke widerspiegeln sollen, u.a. mit der italienischen Rapperin Alessandra a.k.a. The Priestess bis zu den Gründern der britischen Kreativagentur Thrd.

Lukas Korschan in Boots des Labels. - CAT

Für Deutschland konnte Cat Footwear den Fotografen Lukas Korschan gewinnen, der nicht nur Kampagnengesicht für den deutschsprachigen Raum ist, sondern die Produkte auch in seinem persönlichen Stil interpretiert hat. 

"Go Boldly" wird über Display Marketing, Social-Media-Aktivitäten sowie PR-Maßnahmen begleitet. Herzstück der Kampagne bildet eine eigene Webseite, auf der die digitalen Aktivitäten der Testimonials anhand von vordefinierten Hashtags erfasst werden können.

Auch die italienische RapperinAlessandra a.k.a. The Priestess ist Teil der Kampagne. - CAT

Gleichzeitig wird es auf der Webseite Shoppable Content mit Verlängerung zu Online-Händlern geben. So sollen Kunden direkt das dargestellte Paar Schuhe erwerben können. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheMedien