Closed kooperiert mit Gründer Francois Girbaud

Back to the roots: Closed arbeitet derzeit an einem Kooperationsprojekt mit Label-Gründer und Denim-Legende Francois Girbaud. Die entsprechende Kollektion soll im September in Paris präsentiert werden. 

Moodboard der geplanten Kollektion. - CLOSED

In einer progressiven Mischung aus französischer Kreativität, italienischer Handwerkskunst und deutscher Tradition soll die Kollektion auch durch universelle Aspekte wie Funktionalität überzeugen. Zu sehen gibt es bisher nicht mehr als ein Moodboard. 

Die Denim-Linie ist somit als Hommage an die Wurzeln der Marke angelegt, heißt es aus Hamburg, wo das Label seit 2004 ansässig ist und heute von Gordon Giers, Hans Redlefsen und Til Nadler geführt wird. 

Vor allem die visionären Ideen und Konzepte von Girbaud, was Fit, Form und Funktionalität angeht, sollen sich in der Kollaboration mit Girbaud widerspiegeln. Im Frühjahr 2018 kommt die Kollektion dann in die Läden.  

Francois Girbaud hatte in Deutschland zuletzt einen großen Auftritt als Leiter der Jury des Frankfurt Style Award 2016. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimKollektion