DM ist beliebtester überregionaler Drogeriemarkt in Deutschland

Das Münchner Unternehmen ServiceBarometer AG erhob in einer Befragung von rund 3.700 Kunden die Zufriedenheit und 38 Einzelmerkmale zu Drogeriemärkten, wobei DM in 23 dieser Kategorien den besten Wert aller Märkte erzielte.

DM

Mit der Note 1,80 in der Globalzufriedenheit steht DM bei der Verbraucherumfrage erneut vor allen anderen überregionalen Unternehmen und baut auch seinen Vorsprung weiter aus.

Demnach habe DM das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, beste Qualität der Eigenmarken und beste Sortimentsauswahl sowie Angebotsvielfalt, insbesondere bei den Bio- und Kosmetikprodukten sowie bei den DM-Marken. Bestnoten gab es auch in den Rubriken Preis-Leistungs-Verhältnis (2,02), Weiterempfehlungsabsicht (1,67) und den Wettbewerbsvorteilen (2,21).

"Wir als Unternehmen sind stets darauf angewiesen, zu erfahren, was unsere Kunden über uns denken. Nur so können wir uns weiterentwickeln und verbessern", hebt Erich Harsch, Vorsitzender der DM-Geschäftsführung, hervor.

"Die Ergebnisse des 'Kundenmonitor' zeigen uns, dass unsere Kunden das Angebot und die Services in unseren DM-Märkten und in unserem Onlineshop Dm.de schätzen. Vor allem in den Bereichen Bio-Lebensmittel und Kosmetik haben wir viel getan, sodass uns das Lob natürlich sehr freut und in unserem Tun bestätigt", erläutert Erich Harsch weiter.

Europaweit arbeiten mehr als 56.500 Menschen in über 3.400 DM-Märkten. Konzernweit knackte DM in den derzeit insgesamt zwölf europäischen Ländern im ersten Geschäftshalbjahr 2016/2017 mit 5,082 Milliarden Euro erstmals die Fünf-Milliarden-Euro-Grenze. 3,915 Milliarden Euro wurden davon in Deutschland erwirtschaftet.
 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

KosmetikMedienBusiness