Ein Neckermann wechselt zum Schneider Versand

 
Ulf Cronenberg ist jetzt im norddeutschen Wedel
Seit Mitte Februar 2011 ist Ulf Cronenberg neue Geschäftsführer bei der in Norddeutschland angesiedelten Schneider Versand Holding GmbH. Der 46-Jährige verantwortet dort das Marketing und den Einkauf und folgt damit Carsten Muuß nach, der das Unternehmen verlassen hat. Beim Werbeartikelanbieter Schneider Versand teilt er sich die Geschäftsführung mit Riso Pfalz und Dr. Mar Breitfeld. Bei Impressionen steht er an der Seite von Bettina Kawall, bei Gingar von Mirko Schönherr und bei fashmob von Henrik Leseberg.
Cronenberg kommt vom Frankfurter Versender Neckermann, wo er von März 2009 bis Herbst 2011 Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und eCommerce war. Zuvor war er Sprecher der Geschäftsführung des norddeutschen Modeanbieters Ulla Popken. Er verfügt somit über Know-how aus der Textil- und Versandbranche.
Die Schneider Gruppe wurde im Oktober 2010 von Barclays Private Equity an die Londoner Private Equity Firma Silverfleet Capital verkauft. Erfahrung mit solchen Eigentümern hat Cronenberg – auch Neckermann gehört einer Private Equity Gesellschaft (Sun Capital).


Foto: Neckermann.de

© Fabeau All rights reserved.

TextilBusiness