Ellen von Unwerth shootet Kampagne für Elisabetta Franchi

Ellen von Unwerth hat für Elisabetta Franchi die aktuelle Kampagne zu Saison Herbst/Winter 2017/18 fotografiert. Die Bilder und ein parallel entstandener Fashion-FIlm versetzen den Betrachter zurück ins Paris der 1940er Jahre.

Motiv der Kampagne. - ELISABETTA FRANCHI

Protagonistin der Kampagne ist Model Emily di Donato. Sie verkörpere den Grundgedanken der anspruchsvollen und sinnlichen Frau, heißt es seitens des italienischen Premium-DOB-Labels mit Sitz nahe Bologna.

Als Femme Fatale in einem Nadelstreifenanzug wandert durch die Straßen der Hauptstadt und erlebt auf der Türschwelle eines Bistrots ein surreales Retro-Déja Vu. Im Inneren des Bistrots erwacht alles zum Leben: sie trifft auf einen Freund und durch das gemeinsame Lachen, das Teilen von Geheimnissen und ihr unkonventionelles Tanzen, scheinen sie die Magie des "joie de vivre“ wiederzuentdecken.

Di Donatos Model-Partnerin ist Frida Aasen. Der Dualismus von Traum und Realität spiegelt sich im Kontrast von Schwarz und Weiß, im Zusammenspiel von maskulinen und besonders femininen Linien, wider. Anzüge, Nadelstreifen und weit geschnittene Hosen werden mit Kleidern mit hellen Stickereien, orientalischen Mustern und verführerischem Dekolleté kombiniert.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesKampagnen