Erotik inspiriert New Yorker Fashion Week

Erotik steht hoch im Kurs bei der New Yorker Fashion Week.

Der taiwanesisch-kanadische Designer Jason Wu, ein Favorit von Amerikas First Lady Michelle Obama, schickte Models in der Nacht zum Samstag in langen Kleidern mit Schlitzen bis hoch zum Schritt auf den Laufsteg.

Jason Wu Herbst/Winter 2015New York - © PixelFormula

Stuart Vevers von Coach wagte sich an eine aufregende Kombination aus schwarzem Leder und weißem Fell. Mit einer silbernen Nerzweste über schulterlosem Cashmere beeindruckte der Amerikaner Wes Gordon bei seiner Präsentation im Lincoln Center.

Am Samstag, dem dritten Tag der New Yorker Modewoche, wurden Kreationen von Alexander Wang, Altuzarra und Hervé Legér mit Spannung erwartet.
 

Copyright © 2018 Dpa GmbH

Luxus - Prêt-à-PorterModenschauen