Fashiontrade.com: Zalando steigt in B2B-Marktplatz von Bestseller ein

Onlineriese Zalando und das dänische Unternehmen Bestseller werden ab sofort gemeinsam Fashiontrade.com, ein B2B-Marktplatz für Fashion, betreiben. Dafür haben die beiden Unternehmen ein Joint-Venture geschlossen.

Screenshot Screenshot Screenshot - Screenshot

Das Unternehmen wurde im Jahr 2015 von Bestseller United gegründet. Zalando tritt mit einem Kapitalanstieg bei Fashiontrade in das Joint Venture ein und stellt dem Unternehmen Mittel zur Verfügung, um sein Wachstum zu beschleunigen. Eigentümer sind jetzt gleichermaßen Bestseller United und Zalando.
 
"Die Digitalisierung der Großhandelserfahrung und der Verbindung von Marken und Einzelhändlern in einer einfachen Online-Lösung, hält ein großes Potenzial für die Zukunft der B2B-Mode bereit", sagt Anders Holch Povlsen, Inhaber von Bestseller United. "Deshalb freuen wir uns, Zalando mit ihrer Kompetenz in dieser Partnerschaft begrüßen zu dürfen."
 
Fashiontrade.com will die Einkaufsprozesse im Modehandel durch digitale Innovation und Optimierung für die täglichen Arbeitsprozesse verbessern und so die Kundengewinne maximieren. Das Unternehmen bietet einen globalen B2B-Mode-Markt, in dem sich Marken und Einzelhändler verbinden, handeln und wachsen können – gestärkt durch bessere Käufe und intelligente Verkäufe
 

 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

ModeBusiness