Fritzi aus Preußen: Matthias Hübner leitet E-Commerce

Digitaler Neuzugang in Hannover: Matthias Hübner leitet seit Anfang des Monats das E-Commerce-Team von Fritzi aus Preußen. Im Fokus seiner Aufgaben stehen laut des hannoverschen Bag- und Footwear-Labels die strategische Weiterentwicklung und Steuerung des Online-Shops, die auch auf die gesamte Neuausrichtung des Unternehmens einzahlen soll.

Matthias Hübner kommt von Seidensticker und leitet ab sofort den E-Commerce der Hannoveraner. - Fritzi aus Preußen

In seiner neuen Funktion ist Hübner maßgeblich für die Optimierung und Weiterentwicklung des Shop-Betriebes verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehören die operative Steuerung aller E-Commerce-Aktivitäten, der Ausbau von digitalen Marktplätzen sowie die Umsetzung spezifischer Onlineshop-Strategien.

Darüber hinaus zählen die Konzeption, Planung, Realisierung und Koordination von Fulfillment- und zukunftsorientierten E-Commerce-Projekten zum Aufgabenbereich des 31-Jährigen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Matthias Hübner einen erfahrenen Spezialisten aus dem Bereich E-Commerce gewinnen konnten. Er wird durch seine Expertise unsere Marke im E-Commerce sowie in digitalen Strategien weiter voranbringen", so Sascha Günther, Geschäftsführer von Fritzi aus Preußen.

Hübner arbeitete zuvor als E-Commerce Manager bei Bree und über zwei Jahre als Projektmanager im E-Commerce bei Seidensticker.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMode - SchuheDenimPersonalien