G-Star Raw verkündet den Abschied einer seiner Co-Geschäftsführer

Rob Schilder ist derzeit alleine an der Spitze von G-Star Raw. Elf Monate lang übte der Manager die Funktionen des Chief Executive Officer (CEO) mit Patrick Kraaijeveld zusammen aus. Letzterer trat vor 25 Jahren in das Unternehmen ein, als es quasi noch in den Kinderschuhen steckte. Die niederländische Marke wurde 1989 von Jos Van Tilburg gegründet.

Der MusikerPharrell Williams ist einer der Aktionäre des Denim-Labels. - G-Star Raw

"Das Co-Leadership-Modell war ein temporäres System, das einen Übergang ermöglichen und unsere Struktur auf eine Zukunft mit Fokus auf den Einzelhandel vorbereiten sollte. Es war ein Erfolg und nach einem Jahr sind wir nun bereit, die Ernennung eines einzigen CEO, Rob Schilder, bekannt zu geben. Nachdem Patrick Kraaijeveld in den letzten 25 Jahren mehr als jeder andere zum Erfolg von G-Star beigetragen hat, wird er das Unternehmen verlassen", sagte Jos Van Tilburg, Präsident des Unternehmens.

Die Denim-Marke, die Pharrell Williams zu ihren Anteilseignern zählt und im letzten Jahr die kreative Leitung Aitor Throup anvertraute, gibt keinen detaillierten Überblick über ihre Umsätze.

Übersetzt von Elisa Gerlach

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimMode - VerschiedenesPersonalien