Gallery Shoes: Positives Fazit der Premiere auf dem Areal Böhler

Mit den Schlagworten „befreit, entfrachtet, frisch und im wirklichen Aufbruch“ haben Aussteller, Einkäufer und Verbandsvertreter laut der veranstaltenden Igedo Company ein positives Fazit der ersten Gallery Shoes in Düsseldorf gezogen. Auf dem Areal Böhler sei „Neues, Kraftvolles, Zeitgemäßes und Modernes“ entstanden und nach dem Ende der GDS ein unverrückbarer „Neuanfang in der seit mehr als 60 Jahren internationalen Schuhmesse-Stadt“ gelegt

Impression von der Messe. - Gallery SHOES
 
Selbst das Wetter hat mitgespielt und ein unbeschwertes Branchen-Get-Together in den Außenbereichen möglich gemacht. Rund 9.200 europäische Facheinkäufer waren vom 27. bis 29. August auf der neuen Schuhmesse mit mehr als 500 internationalen Brands aus 16 Ländern präsent.
 
„Wir sind erleichtert über diese einheitliche Bestätigung aus der Branche“, fasst Ulrike Kähler, Project Director Gallery & Gallery Shoes zusammen. „Den stabilen Grundstein haben wir in knapp 6 Monaten mit harter Arbeit in allen Bereichen gelegt. Ein perfekter Ausgangspunkt, um nun weiter an der Zugkraft für mehr internationale Facheinkäufer, vor allem aus Nordeuropa, zu arbeiten.“ Das Konzept dafür ist stimmig und passt. Die Aussage der Messe in den aufwendig restaurierten Industriehallen des Areal Böhlers entspricht modernem Zeitgeist. Die internationale Markenzugkraft ist gegeben.

Impression vom Außenbereich während der Messe. - Gallery SHOES

"Die Frequenz war vielversprechend. Die Plattform muss weiter von allen Beteiligten gestärkt werden, damit die Internationalität, vor allem auch aus Skandinavien, zunimmt", kommentierte  William Rich, Brand Manager Europe für Calvin Klein, Katy Perry Collections und Juicy Couture. 

Gabor-Chef Achim Gabor ergänzte: "Das neue Format ist sehr gut angekommen. Allseits war eine gute Stimmung spürbar. Vor allem an den ersten beiden Tagen kamen viele Kunden. Danke an die Besucher und Organisatoren. Wir waren zufrieden und kommen sicher wieder."

Die nächsten Termine für die Gallery Shoes stehen mit dem 11. bis 13. März und 2. bis 4. September 2018 bereits fest. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheMessen