Gant befördert Brian Grevy zum Geschäftsführer

Die in Stockholm ansässige Marke Gant hat angekündigt, dass Brian Grevy, bisher Leiter der Marketingabteilung, die Unternehmensführung übernehmen wird. Er löst somit Patrik Nilsson als Geschäftsführer ab. Dieser verließ die Firma nach vier Jahren.

Brian Grevy, Gants neuer CEO - Photo: Gant

Brian Grevys Ernennung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Der ehemalige Marketingleiter will ein reibungsloses und harmonisches Einkaufserlebnis schaffen, den Bekanntheitsgrad der Marke steigern und den Umsatz von Gant ankurbeln. Er wird an Thierry Guibert, Präsident des Verwaltungsrates, berichten.

"Brian hat eine entscheidende Rolle in unserem Management-Team gespielt und ich freue mich, ihn zum CEO zu ernennen", sagte Thierry Guibert. "Seine Erfahrung in der Transformation von Marken, in einem sich ständig verändernden Umfeld, hat ihn bei Gant unentbehrlich gemacht. In Zukunft werden seine Fähigkeiten und seine grenzenlose Neugier von unschätzbarem Wert sein, zumal wir jetzt in eine neue Phase unserer Geschichte eintreten."

Seit seinem Eintritt in die Bekleidungsmarke im Jahr 2016 verfolgt Brian Grevy den Plan, das Vertrauen der Verbraucher in den modernen Markt zu stärken. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung, Marken- und Produktentwicklung.

"Gant hat ein beeindruckendes Erbe, aber auch ein unglaubliches Potenzial, weshalb ich mich für das Unternehmen entschieden habe. Unser Ziel: die weitere Stärkung unserer Präsenz in allen unseren Märkten durch mehr Innovation. Es geht darum, die gesamte Wertschöpfungskette zu optimieren und voll auszuschöpfen", erklärt der neue Chef.

Bevor er zu Gant kam, war Brian Grevy General Manager of Training beim deutschen Gerätehersteller Adidas.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesPersonalien