Gap Brand CEO Jeff Kirwan verlässt Einzelhändler

Gap Inc. gab am Dienstag bekannt, dass Jeff Kirwan, Präsident und CEO der gleichnamigen Marke, den Bekleidungseinzelhändler verlassen wird.

Jeff Kirwan - Photo: Gap Inc

"Unter Jeffs Führung haben wir bedeutende Fortschritte beim Betriebsmodell der Marke Gap gemacht", sagte Art Peck, CEO von Gap Inc. "Wir sind schneller und reaktionsfähiger als je zuvor, wir haben die Qualität radikal verbessert und die Marke auf die Ästhetik ausgerichtet, die unsere Kunden lieben: lässig, optimistisch und amerikanisch. Wir haben auch die Ergebnisse eines außergewöhnlichen Marketings und Kundenengagements gesehen, die sich in erhöhtem Traffic, verbessertem Umsatz und der Stärke des digitalen Geschäfts widerspiegeln."

"Obwohl ich mit unseren Fortschritten bei der Markengesundheit und der Produktqualität zufrieden bin, haben wir die operative Exzellenz und das beschleunigte Gewinnwachstum, von dem wir wissen, dass es bei der Marke Gap möglich ist, nicht erreicht.  Da wir in die nächste Entwicklungsphase der Marke einsteigen, waren Jeff und ich uns einig, dass dies ein geeigneter Zeitpunkt für einen Führungswechsel ist", fügte Peck hinzu.

Gap-Aktien gingen im vorbörslichen Handel um 6,5 Prozent zurück.

Brent Hyder, derzeitiger Executive Vice President von Gap, Head of Global Talent and Sustainability, wird die Marke betreuen, während der Einzelhändler nach einem neuen Präsidenten sucht.

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2018 All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesPersonalienBusiness