Global Fashion Group: Finanzierungsrunde mit 330 Millionen Euro


Das Tochterunternehmen der Rocket Internet SE erzielte mit der jüngsten Finanzierungsrunde 330 Millionen Euro. Diese wurden von bestehenden Gesellschaftern gezeichnet.


GFG

Die 2014 gegründete Global Fashion Group rechnete anfänglich mit Zusagen in Höhe von 300 Millionen Euro. Aufgrund der großen Nachfrage von Seiten der Investoren wurde der Betrag in einem zweiten Schritt auf 330 Millionen Euro erhöht. Nach der Finanzierungsrunde wird die Global Fashion Group mit 1,0 Milliarden Euro bewertet.

Zur Global Fashion Group zählen die Online-Modemarken Dafiti in Lateinamerika, Lamoda in Russland, Namshi im Nahen Osten, The Iconic in Australien, Jabong in Indien und Zalora in Südostasien.

Rocket Internet investierte 68 Millionen Euro aus der Umwandlung eines Investments aus einer früheren Finanzierungsrunde. Nach dieser Transaktion besitzt der Konzern direkt und indirekt 20,4 Prozent der Global Fashion Group.

„Die Global Fashion Group hat ihre Position als Marktführer im Bereich der Online-Mode in zahlreichen Wachstumsmärkten erfolgreich etabliert. Diese Finanzierungsrunde verschafft dem Unternehmen das Kapital, um den eingeschlagenen Weg weiterzugehen“, so der CEO von Rocket Internet, Oliver Samwer.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 Fibre2Fashion. All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterVertrieb