Grazia und Breuninger feiern "Girls Shoe Night" in Stuttgart

Schuh-Liebhaberinnen und prominente Gäste wie Motsi Mabuse, Rabea Schif sowie Natascha und Cheyenne Ochsenknecht trafen sich zum exklusivem Shopping-Event.

Grazia und Breuninger feiern "Girls Shoe Night" in Stuttgart. - Grazia

Am 5. April wurden in Stuttgarts City viele Frauenträume wahr: ein ganzer Abend im Schuhparadies. Das Premium-Fashion-Magazin Grazia und das Kaufhaus Breuninger luden zur großen "Girls Shoe Night" ein.

Rund 500 Gäste bestaunten nach offiziellem Ladenschluss die neuesten Schuh-Kollektionen der Designer. Mit einem Glas Champagner in der Hand wurden auf über 2000 Quadratmetern Verkaufsfläche Schuhe anprobiert und Probe gelaufen. Der ein oder andere prominente Gast gab dabei noch hilfreiche Tipps für den Walk auf High Heels. Für das perfekte Styling standen die Grazia-Redakteure beratend zur Seite.

Bei einem Foto-Shooting konnten sich die Gäste gleich mit ihren neuen Lieblingsschuhen fotografieren lassen. Bis in die späten Abendstunden nutzten viele Besucher die Chance, sich in den Beauty-Lounges von Experten verwöhnen zu lassen. Besonderes Highlight des Abends war eine große Tombola mit zahlreichen Luxus- und Lifestyle-Gewinnen.

Als prominente Gäste waren dabei: Motsi Mabuse, Claudia Effenberg, Cheyenne und Natascha Ochsenknecht, Model Scarlett Gartmann, Rabea Schif und Fashion-Bloggerin Robyn Byn.

 

Copyright © 2017 Dpa GmbH

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesEvents