Head stellt Vertrieb für Textilsparte neu auf

Nachdem bereits im Herbst 2016 Roman Stepek als neuer Vice President Sportswear für Head gewonnen werden konnte, wurde nun der Vertrieb für den Textilbereich des österreichischen Tennis- und Ski-Spezialist um- und aufgebaut.

Mit der Tenniskollektion 2018 wurde die neue Essentials Linie eingeführt, welche die Sparten Training, Recovery und Travel abdeckt. - Head

So wurde unter Stepek bereits der Ausbau der Ski- und Tennisbekleidungssparte sowie die Erschließung weiterer Bereiche in der Sportswear vorangetrieben.

„Wir hatten früher bei Head viele kleine Unterlinien. Das war für die Händler und Konsumenten kompliziert zu verstehen. Dann haben wir, ausgehend von den Sommer- und Wintersportlern, die Produktarchitektur reduziert und uns auf das Wesentliche konzentriert: Tennis, Ski Race und Essential. Wobei die Essential Kollektion Training, Erholung und Travel widerspiegelt“, so Roman Stepek zu FashionNetwork.com.

Dementsprechend wurde mit der Tenniskollektion 2018 bereits die neue Essentials Linie eingeführt. Um den Vertrieb besser mit der Marke abzustimmen, setzt Head ab September 2017 für den Verkauf der Skiwear sowie Essentials Sommer- und Winterkollektion in der DACH Region auf eine eigene Vertriebsmannschaft, die vom Vertrieb der Hardware abgekoppelt ist.

Dabei übernimmt Mike Stöhr als International Sales Manager die Sportswear Ski und Essentials für Sommer und Winter.
 Peter Böhringer sowie die Brand Connection GmbH wird die Handelsagenturen für den deutschen Markt, während Bent Jensen die Vertretung für den österreichischen Markt übernimmt. 
Harry Keller wird Sales Agent für den Schweizer Markt. 


Des Weiteren wird Carsten Neuhaus, ehemals Sales Manager bei Babolat VS Deutschland GmbH, ab September 2017 als international Sales Manager Sportswear Tennis neu in das Unternehmen einsteigen. 


Der Vertrieb der Ski Race Kollektion sowie der Tenniskollektion bleibt in der DACH Region sowie in allen weiteren Ländern nach wie vor bei der Hardware Vertriebsmannschaft. 

 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterSportVertrieb