Heidi Klums dritte Lidl-Kollektion: Coole Denim-Looks für Groß und Klein

Gemeinsam mit Heidi Klum lanciert Lidl am 5. März 2018 die dritte "esmara by Heidi Klum"-Kollektion #LETSDENIM mit einer Premiere: zusätzlich zu den Looks für Damen gibt es spezielle Teile auch für Mädchen.

Nachdem Heidi Klum und Lidl bereits zwei Kollektionen gemeinsam herausgebracht haben, dreht sich bei #LETSDENIM alles um den beliebten Klassiker Jeans. Modische Impulse für die vielfältige Denim-Linie lieferten verschiedene Facetten von Heidis Wahlheimat Los Angeles. "Ich war schon immer ein großer Denim-Fan. Man kann ihn zu so vielen Gelegenheiten toll kombinieren: mal ganz lässig, mal schick. Die #LETSDENIM-Kollektion spiegelt diese Vielseitigkeit wider und lässt sich passend zu jedem Stil variieren", sagt Heidi Klum.

Gemeinsam mit Heidi Klum lanciert Lidl am 5. März 2018 die dritte "esmara by Heidi Klum"-Kollektion #LETSDENIM. - Lidl Esmara by Heidi Klum

Welche Outfits sich aus der #LETSDENIM-Kollektion kombinieren lassen, können Zuschauer in der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" sehen. Die Produktplatzierung ist Teil einer Kooperation mit der SevenOne AdFactory, dem 360-Grad-Vermarkter der ProSiebenSat.1 Media SE. "Das beliebte ProSieben-Format ist die optimale Gelegenheit, einem breiten Publikum zu zeigen, dass Lidl auch mit der dritten 'Esmara by Heidi Klum'-Kollektion wieder coole, trendige Mode für jeden bietet", erläutert Jan Bock.

Am Montag, 5. März, startet im Rahmen der "Lidl Fashion Week" der Verkauf der rund 30-teiligen Damen- und rund 10-teiligen Mädchen-Kollektion #LETSDENIM. Neben Damenkleidung (in den Größen 32/34 bis 44/46), Accessoires und Schuhen (in den Größen 37 bis 41) gibt es in den 3.200 Lidl-Filialen und im Onlineshop erstmals auch Kinderkleidung von Heidi Klum und Lidl (in den Größen 122 bis 164). International wird die Kollektion in 27 europäischen Ländern und den USA - in über 10.000 Lidl-Filialen und mehreren Onlineshops - angeboten.

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen mehr als 78.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel.  Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

Mode - Prêt-à-PorterDenimMode - VerschiedenesKollektion