Hunkemöller: Doutzen Kroes launcht ihre zweite Lingerie-Kollektion

Nach ihrem Lingerie-Debüt in 2016 präsentierte das niederländische Model Doutzen Kroes jetzt ihre zweite Dessous-Kollektion in Kooperation mit Wäschelabel Hunkemöller in Amsterdam im Hotel Arena vor 50 geladenen Gästen.

Vorstellung der zweiten Lingerie-Kollektion von Doutzen Kroesin Kooperation mit Hunkemöller in Amsterdam. - Hunkemöller

Doutzen’s Stories Kollektion richtet sich mit dem Motto "stark und feminin zugleich" an stilbewusste Frauen, die ihre Dessous als Teil ihres Outfits sehen. Dabei trifft eine eher erotische Silhouette mit Bondage inspirierten Details auf zarte Schnürungen in Pastellfarben. Es werden Materialen wie Spitze und leichte Seide verwendet und die Farbpalette besteht aus cremigen Weiß-, leichten Taupe- und changierenden Schwarztönen. Die Kollektion besteht aus Bustiers, Strümpfen, einem Kimono und Lingerie-Sets, die entweder mit schwarzer oder heller Spitze verziert sind.

Die Doutzen’s Stories Kollektion ist in den Größen XS bis XL ab dem 27. Oktober 2017 im Onlineshop sowie ab dem 30. Oktober 2017 in ausgewählten Hunkemöller Filialen erhältlich.
 
Das niederländische Unternehmen wurde 1886 gegründet und hat in der Zwischenzeit in 26 Ländern über 800 Stores, darunter auch im Nahen Osten, Russland und in ausgewählten lateinamerikanischen Ländern. Seit Anfang 2016 gehört Hunkemöller zur Carlyle Group. Hunkemöller ist seit 1987 auf dem deutschen Markt vertreten. Derzeit gibt es hierzulande 320 Läden. Die Umsätze sind trotz herausfordernder Marktbedingungen in 2015 auf 440 Millionen Euro gestiegen. Sie haben über 4.000 Mitarbeiter.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieHotelgewerbeEventsKollektion