Igedo holt Ulrike Kähler in die Geschäftsführung

Ulrike Kähler ist zweite Geschäftsführerin der Igedo Company. Dies hat die Gesellschafterversammlung zum Jahreswechsel entsprechend beschlossen. Kähler ist somit ab sofort neben Philipp Kronen im Handelsregister eingetragene Geschäftsführerin. Als Mitglied der Geschäftsführung besitzt sie bereits seit 2014 Prokura. 

Ulrike Kähler rückt in die Geschäftsführung des Düsseldorfer Messeveranstalters auf. - IGEDO COMPANY

Mit dem personellen Schritt werden auch die Zuständigkeiten bei dem Düsseldorfer Messeveranstalter neu geordnet: Kronen will sich künftig auf die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal und Unternehmensstrategie konzentrieren.

Kähler hingegen soll im Bereich Strategie und Marketing die Ausrichtung der Gallery und der Gallery Shoes am Standort Düsseldorf vorantreiben.

Komplettiert wird die Führungsspitze der Igedo mit Projektleiter Christian Kasch, der seit fast 15 Jahren der CPM Moscow vorsteht.

Ulrike Kähler ist das Modegeschäft quasi in die Wiege gelegt worden: Als Tochter der Inhaber des Kindermoden-Geschäftes "Ulrich & Ulrike" am Schadowplatz in Düsseldorf, das ihre Eltern über 50 Jahre geführt haben, durfte sie quasi mit allen Facetten des Business aufwachsen.

Der eigentliche Startschuss ins Messe-Business fällt 1985 mit der Ausbildung zur Eventmanagerin in der Protokollabteilung der Messe Düsseldorf. Bei der Igedo Company startet sie 2006 zunächst als Assistentin der Geschäftsführung.

2013 entwickelt sie federführend das Konzept der "Little Gallery" für Kindermode. 2014 folgt die Übernahme der Gallery als Project-Director. In dieser Position entwickelte sie auch die Gallery Shoes, die im vergangenen Spätsommer erstmals stattfand. 

"Für mich eine tolle Anerkennung für meinen Einsatz und meinen unbedingten Glauben an dieses fast 70jährige Familienunternehmen in dritter Generation! Ich glaube an unsere Formate, unseren Service, unsere Zugkraft und das Potential unseres Rahmens, mit dem wir terminlich und ästhetisch international gültige Maßstäbe setzen", kommentiert Kähler selbst ihre Ernennung.  

In den nächsten Jahren möchte sie mit ihren Kollegen im Team und in der Geschäftsleitung sowohl den Modestandort Düsseldorf, aber auch in der Weiterentwicklung der CPM in Moskau voranbringen. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesPersonalien