Instagram-Ranking 2017: Kendall Jenner, Bella Hadid, Chanel und Dior

Die Topmodels Kendall Jenner und Bella Hadid hatten auf Instagram sowohl hinsichtlich der Anzahl Follower als auch der gestarteten Hypes und Stories die Nase vorn. Dies zeigt ein Ranking des sozialen Netzwerks für das Jahr 2017 (1. Januar bis Mitte November). Bei den Marken und Designern punkteten insbesondere Chanel, Dior, Victoria Beckham und Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele.


Im Bereich Mode und ganz besonders beim Thema Modeln setzte sich Kendall Jenner als Star von Instagram durch, und das in fast allen Kategorien. Sie ist das Topmodel, das mit Abstand am meisten Follower hat, Mitte November folgten ihr 83,7 Millionen Menschen. Weit hinter ihr liegt auf dem zweiten Podiumsplatz Cara Delevingne mit über 40,7 Millionen Followern. Darauf folgen Gigi Hadid (über 35,9 Millionen Accounts), Emily Ratajkowski (15,1 Millionen) und Bella Hadid (über 15 Millionen).

Kendall Jenner verursachte 2017 auch die meisten Hypes. Dieser Wert wurde durch die Anzahl Erwähnungen (Tag, Name/Titel in Legende oder Kommentare unter Fotos und Videos) ermittelt. Damit liegt sie vor den Supermodels Gigi Hadid, Gisele Bündchen, Bella Hadid und Cara Delevingne.

Außerdem gewann die schöne Brünette aus dem Kardashian-Clan im vergangenen Jahr am meisten Follower hinzu (Plus 12 Millionen, Gigi und Bella Hadid erweiterten ihren Fankreis um 8, bzw. 6 Millionen Accounts). Weiter hat Jenner das beliebteste Bild des Jahres gepostet, das mehr als 4,5 Millionen Likes erhielt. Das am 20. Juni veröffentlichte Bild zeigt das Model in einem karierten Bikini.

Nur in einer Kategorie steht die Markenbotschafterin von Estée Lauder nicht auf dem Podium. Bella Hadid schnappte ihr den ersten Rang der Persönlichkeit, deren Instagram Stories am häufigsten angesehen wurden, weg. Auf Rang zwei folgt das amerikanische Topmodel Alexis Ren, an dritter Stelle Emily Ratajkowski.

Dior und Chanel sind die beliebtesten Modehäuser

Chanel ist das Modehaus mit den meisten Followern im Jahr 2017: 25 Millionen Accounts folgen dem Label. Louis Vuitton und Gucci erzielen 19,2 bzw. 17,8 Follower. Chanel kann sich außerdem über die stärkste Zunahme der Anzahl Follower freuen (+ 9,6 Millionen), vor Gucci (+8,1 Millionen) und Louis Vuitton (+7 Millionen).

Am häufigsten erwähnt wurde Dior, dann Hermès, Louis Vuitton, Saint Laurent und Topshop.

In der Kategorie Designer erreichten Alessandro Michele und Victoria Beckham die besten Werte. Das stärkste Engagement förderte Michele (höchster Interaktionswert im Vergleich zur Anzahl Follower), Beckham hingegen punktete mit ihren Stories, wie auch mit dem Bild mit den meisten Likes (über 1,1 Millionen). Es handelt sich um ein Familienfoto, das am 2. Mai zum Geburtstag von David Beckham gepostet wurde.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 AFP-Relaxnews. All rights reserved.

Luxus - VerschiedenesMedienPeople