Intimissimi zeigt Herbst-/Winterkollektion wieder auf dem Eis

Das italienische Lingerie-Label Intimissimi zeigte zum sechsten Mal seine Herbst-/Winterkollektion 2017/18 im Rahmen der Eiskunstlauf-Show "Intimissimi on Ice: A Legend of Beauty" am 6. und 7. Oktober in Verona. Zur Premiere kam auch Schauspielerin Katie Homes.

Meryl Davis - Intimissimi

Auch dieses Jahr kurvten weltberühmte Stars aus der Musik- und Eiskunstlauf-Szene auf dem Eis: Darunter das Paar Charlie White und Meryl Davis aus den USA, beide Olympiasieger im Eistanz, sowie der mehrfache Solo-Weltmeister und ebenfalls Olympiasieger Evgeni Plushenko aus Russland. Sie präsentierten eine von der griechischen Mythologie inspirierte Choreografie aus 18 Kurzgeschichten.

Für die fast zweistündige Show war Kreativdirektor Marco Balich, der international für seine Großveranstaltungen wie die Abschlusszeremonie der Olympiade 2014 in Sotschi bekannt ist, verantwortlich. Die musikalische Leitung hatte John Metcalfes, der Andrea Bocelli singen ließ. Für die Kostüme war in diesem Jahr die italienische Influencerin und Entrepreneurin Chiara Ferragni verantwortlich.

"
Ich bin sehr glücklich, bei diesem Event mitwirken zu können, das ich bereits seit der ersten Show begleiten durfte. Es ist das erste Mal für mich, dass ich als Kostüm-Designerin arbeite – eine Erfahrung, die ganz neu für mich ist", sagte Chiara Ferragni einige Wochen vor der Show.

Aber auch unter den Zuschauern waren einige Stars anwesend: Schauspielerin und Neu-Regisseurin Katie Holmes saß in der ersten Reihe bei der Show. Weitere Star-Gäste waren Irina Shayk, die Langzeit-Muse des italienischen Labels, sowie die neuen Gesichter der #Insideandout Kampagne: Tennisspielerin Ana Ivanovic und Health- & Food-Guru Ella Mills.

Intimissimi ist Teil der Calzedonia Gruppe, die 1986 gegründet wurde. Mit Intimissimi wurde das Sortiment der Gruppe 1996 erweitert. Heute ist die Marke in 40 Ländern mit rund 1.390 Geschäften vertreten.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieEvents