Ischia Global Fest: Jean-Paul Gaultier erhält den Excellence Award

Ischia Global Fest, Italiens coolstes Musik- und Filmfestival, möchte Modedesigner Jean-Paul Gaultier mit einem Excellence Award auszeichnen. Der Preis wird am Sonntagabend, den 9. Juli, an die französische Modelegende übergeben, dem Eröffnungstag des Festivals, das vom 9. bis 16. Juli in Ischia auf der wunderschönen Vulkaninsel im Golf von Neapel stattfinden, vergeben. Das Festival präsentiert auch einige Werke Gaultiers innerhalb einer Ausstellung im Museum Villa Arbusto

 

Designer Jean-Paul Gaultier. Photo: Jean Paul Gaultier Jean-Paul Gaultier - Jean-Paul Gaultier

"Im Laufe der Jahre hat sich Jean-Paul Gaultier zu einem der kreativsten Designer der Modebranche entwickelt. Zudem hat er viele Wohltätigkeitsorganisationen und großartige Filme unterstützt", sagt der Gründer und Produzent des Festivals, Pascal Vicedomini. Gaultier war Kostümdesigner für eine Reihe von Filmen von Peter Greenaway u.a. The Cook, The Her, His Wife and Her Lover (1989), oder auch für Marc Caro und Jean-Pierre Jeunets La Cité des Enfants Perdus (1995) und Luc Bessons ‚Das fünfte Element’ (1997).
 
Gaultier gilt als einer der einflussreichsten Designer des vergangenen halben Jahrhunderts, sowohl in seinem eigenen Modehaus als auch als Kreativdirektor von Hermès von 2003 bis 2010. Nicole Kidman trug eines seiner Kleider, um den Oscar als beste Schauspielerin 2003 in Empfang zu nehmen, während die französische Schauspielerin Marion Cotillard 2008 ihren Osacar erhielt und natürlich auch in Gauthier auf die Bühne kam. Sein ikonisches Korsett für Madonna ist eines der bekanntesten Werke der Mode in diesem Jahrhundert.
 
Frühere Preisträger des Ischia Excellence Awards sind Carolina Herrera, Gabriella Pescucci, Deborah Nadoolman Landis und auch Supermodels Petra Nemcova und Eva Herzigová erhielten den begehrten Award.
 
Zusammen mit Gaultier ist auch Maskenbildner Alessandro Bertolazzi einer der Preisträger. Er hat im vergangenen Jahr einen Oscar für Suicide Squad gewonnen. Bertolazzi wurde für seinen künstlerischen Beitrag zu Filmen wie Babel, J. Edgar, Skyfall und Fury gelobt. Javier Bardems dramatische „Gesichtschmelze“ im James Bond Blockbuster "Skyfall“ wäre ohne Bertolazzi undenkbar. "Alessandro hat seine Position als Bester der Besten mehr als bewiesen. So hat es niemand mehr verdient mit unserem Excellence Award 2017 geehrt zu werden als er", fügt Vicedomini hinzu.
 
 

 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LuxusKreation