Juvia launcht Mini-me-Kollektion

Juvia bringt im kommenden Frühjahr eine Mini-me-Kollektion auf den Markt. Das Kölner Loungewear-Label produziert dafür 16 Styles der aktuellen Hauptkollektion in kleinen Größen. Optisch abgestimmt auf die vier Farbwelten präsentiert die Kinderlinie je zwei passende Komplett-Outfits. 

Imagebild zur Mini-me-Kollektion. - JUVIA

„Viele Mütter sind begeisterte Stylistinnen, wenn es um ihre Kinder geht. Gerne orientieren sie sich dabei an ihrem eigenen Stil. Mit der Mini-Me-Kollektion haben sie nun die Möglichkeit im perfekten Partnerlook aufzutreten“, kommentiert Juvia-Geschäftsführerin Judith Dommermuth.

Die Kollektion umfasst u.a. Oversized-Sweater und Sweatpants in verschiedenen Unifarben und All-Over-Prints. Mit dem Thema „Galaxy“ kommen außerdem Sternen-Prints sowie Leo- und Camouflage-Looks in Blau- und Pudertönen dazu.

Alle Styles basieren auf den Baumwoll-Stretchqualitäten der Hauptkollektion und werden laut des Unternehmens in Europa gefertigt. 

Aufgemacht in fünf Doppelgrößen (2/3 Jahre, 4/5 Jahre, 6/7 Jahre, 8/9 Jahre und 10/11 Jahre) soll die Mini-me-Kollektion zum Ende des Jahres in den Handel kommen. 

Juvia ist in 14 Ländern (u.a. DACH, BeNeLux, Italien, Russland, Polen und Spanien) und rund 500 POS vertreten. In Deutschland u.a. bei Classico in Hamburg, Mohrmann in München, Donna in Hannover, Burresi in Wiesbaden und Jades in Düsseldorf sowie KaDeWe, Breuninger und Lodenfrey. 

Das 2013 gestartete Loungewear-Label hat in diesem Jahr zudem bereits eine erste Herrenlinie gelauncht und betreibt seit neuestem einen eigenen Online-Shop. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresKollektion