Kenneth Cole vergibt Lizenz an GBG Europe Footwear and Accessories Limited

Um die Marke weiterhin weltweit zu expandieren hat Kenneth Cole Productions, Inc. mit dem britischen Unternehmen GBG Europe Footwear and Accessories Limited einen Vierjahresvertrag über den Vertrieb von Herren- und Damenschuhen sowie die Herstellung und den Vertrieb von Damenhandtaschen in ausgewählten Ländern Europas, des Nahen Ostens und Afrikas unterzeichnet.

Kenneth Cole

Der Vertrieb von Schuhen der weltweit bekannten Marke Kenneth Cole in ausgewählten Städten wie London, Paris, Mailand und Berlin ist für Herbst 2018 geplant. Im Mittelpunkt stehen die Herren- und Damenschuhe Kenneth Cole New York und Reaction Kenneth Cole sowie die Damenschuhe Gentle Souls. Damenhandtaschen werden unter den Labels Kenneth Cole New York und Reaction Kenneth Cole hergestellt und vertrieben und im Frühjahr 2019 auf dem Markt eingeführt. Die Vereinbarung gibt GBG Europe Footwear and Accessories Limited auch die Rechte zur Herstellung und zum Vertrieb von Aktentaschen und -mappen, Gepäckstücken, Rucksäcken und Kleinlederwaren.

"Wir freuen uns darauf, mit einem mitteleuropäischen Partner zusammenzuarbeiten, der auf Schuhe spezialisiert ist und in der Lage sein wird, Warenhäusern und unabhängigen Einzelhändlern in diesen Regionen einen erstklassigen Service zu bieten", meinte Marc Schneider, CEO von Kenneth Cole Productions Inc. "Diese Partnerschaft wird uns hohe Wachstumschancen in diesen Bereichen unseres Geschäfts bieten."

"Kenneth Cole und seine Marke definieren seit über drei Jahrzehnten den Standard für den Stil und das soziale Bewusstsein New Yorks", so Mike Hiscock von Global Brands Group Holding Limited. "Wir sind davon überzeugt, dass die Marke Kenneth Cole mit ihrem enormen Potenzial sogar noch mehr als bisher bei den Kunden ankommen wird und rechnen mit einer erfolgreichen Einführung des Produkts bei neuen Kunden in Europa, im Nahen Osten und in Afrika."

GBG wird das moderne Schuhdesign von Kenneth Cole unter Nutzung aller wichtigen Vertriebswege wie Kaufhäuser, unabhängige Einzelhändler und E-Commerce Kunden in Europa, Nahost und Afrika anbieten. Kenneth Cole Productions und GBG planen in Zusammenarbeit mit einigen der führenden europäischen Einzelhändler eine Markteinführung im Herbst 2018.

Das Unternehmen hat durch das von Kenneth Cole betriebene direkte Einzelhandelsgeschäft sowie Boutiquen in ausgewählten Warenhäusern und Fachgeschäften in Nordamerika und durch von Vertriebshändlern betriebene Geschäfte in Asien und Lateinamerika eine starke globale Präsenz aufgebaut.

GBG ist Teil der Fung Group und verwaltet Lizenzen für mehrere Dutzend Marken, darunter Under Armour, Kenneth Cole, Juicy Couture, Kate Spade New York, Katy Perry, Fiorelli und All Saints.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

Mode - AccessoiresMode - SchuheMode - VerschiedenesLuxus - AccessoiresLuxus - SchuheLuxus - VerschiedenesVertriebBusiness