Kik bekommt eigene Sendung auf Sonnenklar TV

Neben Vox hat Kik sich einen weiteren TV-Partner geangelt. Diesmal aus dem Home-Shopping-Bereich: Seit kurzem kooperiert der Textildiscounter mit Reise- und Tourismus-Spezialist Sonnenklar TV, der mit "Der Urlaubs KiK aus der Küche" gleich ein ganzes Format aufgelegt, das ab sofort im Nachmittagsangebot des Sender läuft. In der "kulinarischen Reiseshow" soll es ebenso um Rezepte wie ferne Urlaubsziele gehen.   

Werbe-Logo zur Sendung. - sonnenklar TV/KiK

Kik stattet die jeweils einstündige Sendung nicht nur mit seinen Accessoires aus, sondern bewirbt die Sendung auch in seinen Prospekten, die an über 23 Millionen Haushalte geliefert werden. Zudem soll das auf 130 Seiten erweiterte erweiterte Magazin von Sonnenklar TV in allen 2.600 deutschen KiK-Filialen ausliegen.

Lars Nierfeld, Bereichsleiter Marketing von KiK Textilien und Non- Food GmbH, und Sonnenklar-TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck sind von den Synergieeffekten der Kooperation überzeugt. „Bei KiK gibt es alles, was in den Reisekoffer muss: Kleidung, Accessoires, Schuhe. Wir freuen uns, mit KiK einen reichweitenstarken Partner gefunden zu haben, mit dem wir bald in Millionen Haushalten präsent sind“, sagt so Lambeck.

Kik konnte seine Umsätze 2016 um 6,2 Prozent auf auf 1,93 Milliarden Euro steigern. Sonnenklar TV gehört zur Münchner Euvia Travel GmbH und setzte im Geschäftsjahr 2014/15 235 Millionen Euro um. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMedien