Kindermodemarke JBC kooperiert mit Galeria Kaufhof

Die belgische Kindermodemarke expandiert großflächig auf dem deutschen Markt. Dabei hilft eine strategische Kooperation mit der Warenhauskette Galeria Kaufhof. Ab Mitte September 2017 zieht JBC in rund 80 Filialen des Unternehmens ein.

Ab Mitte September 2017 zieht JBC in rund 80 Stores der Warenhauskette ein. - JBC

Das gilt nicht nur für die "Playclothing“-Kollektion, sondern auch für alle anderen Kollektionen der Kindermodemarke, die Mitte September auch im Onlineshop von Galeria Kaufhof erhältlich sein werden. "Wir wollen Kinder strahlen lassen. Sie sollen sich in unserer Kleidung wohlfühlen und einfach Kind sein“, sagt CEO Bart Claes.  

"Wir freuen uns, mit Galeria Kaufhof einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir unsere Expansionspläne auf dem deutschen Markt weiter vorantreiben können“, so Claes weiter. „Das Angebot von Galeria Kaufhof steht dabei in keiner Weise in Konkurrenz zu unseren eigenen Stores. Ganz im Gegenteil: Da unsere eigenen Stores aktuell sehr zentriert in einer Region Deutschlands liegen, dehnen wir durch die Kooperation mit Galeria Kaufhof die Breite unseres Angebotes aus. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Traditionshaus Galeria Kaufhof einen großartigen Partner gefunden haben, um die Bekanntheit der Marke JBC auf dem deutschen Markt zu steigern.“ 

Mit der Kooperation komplettiert das Unternehmen seine Verkaufs- und Distributionskanäle: JBC ist bisher in eigenen Stores der Marke in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und im Onlineshop Jbc.com/de erhältlich.

"Wir freuen uns, dass JBC unser Sortiment ab Mitte September bereichern wird und wir unseren Kunden eine große Auswahl der modischen, aber auch praktischen und bequemen Kinderkleidung der belgischen Trendmarke anbieten können. Neben der 'Playclothing‘-Kollektion wird es auch eine breite Auswahl an trendigen Eyecatchern wie zum Beispiel Shirts mit Metallic-Prints oder Pailletten und Sweatshirts mit Badges oder Logos geben“, sagt Thomas Eckstein, Category Manager Kinderbekleidung bei der Galeria Kaufhof GmbH. 

Das Familienunternehmen JBC wurde 1975 von dem frühere Rennradfahrer Jean-Baptiste Claes (JBC) in Belgien gegründet. Während das Unternehmen in Belgien und Luxemburg auch Mode für Frauen und Männer vertreibt, liegt der aktuelle Produktfokus in Deutschland auf Kinder- und Schwangerschaftsmode in den Größen 50 bis 176.

In Deutschland hat JBC, neben dem Onlineshop, sieben Geschäfte in Mönchengladbach, Hagen, Kerpen, Münster, Wuppertal, Haßloch und Koblenz. Weitere Shops sind in Planung. 






 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterBusiness