Kreativduo Lernert & Sander entwirft Sonnenbrillen für Ace & Tate

Das niederländische Eyewear-Label Ace & Tate bringt eine Trend-Kollektion nach der anderen heraus. Für den Frühling kooperieren sie mit dem Amsterdamer Kreativduo Lernert & Sander für eine Limited Edition Kollaboration. 


Kreativduo Lernert & Sander entwirft Sonnenbrillen für Ace & Tate. - ace & tate

"Wir beide tragen Brillen und als wir zum ersten Mal von Ace & Tate gehört haben wussten wir, dass wir eines Tages zusammenarbeiten wollten. Wir denken, dass Ace & Tate wirklich inspirierend ist", sagten die Künstler und Filmemacher Sander Plug und Lernert Engelberts.

Bekannt für ihre witzige, provokative, hochkonzeptionelle Arbeit und scharfe Modeästhetik, wäre es fair, von den Creatives, die mit einer langen Liste von herausragenden Marken wie COS, Hermès, Kenzo, Jean Paul zusammengearbeitet haben, nichts Ungewöhnliches zu erwarten Gaultier und Viktor & Rolf.

Ausgelöst durch die Idee, dass Sonnenbrillen einen großen Teil unseres Gesichtsausdrucks verdecken, entwarfen sie zwei Frames, die gleichzeitig eigene Gesichtsausdrücke abdecken bzw. verstecken und zugleich neue schaffen.

Dafür wurde die Sonnenbrille im schwarzen Rahmen gefasst und verspiegelt mit einem reflektierenden Glas. Durch die Aufmachung von zwei zusätzlichen Punkten auf jedem Brillenglas, sehen die Sonnenbrillen aus wie Augen einer Karikaturfigur – ein zusätzlicher Gesichtsausdruck. Bei einem Model schauen die Pupillen nach rechts, bei der anderen nach links.

Die sehr limitierte Kollektion ist ab dem 17. März online und in ausgesuchten Stores erhältlich.
 



Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresBrillenLuxus - AccessoiresKampagnen