LVMH startet Online-Programm für Nachwuchstalente

Nach einem ersten Format, das in Form eines Entdeckungstags für Studenten lanciert wurde, erhält das Programm "Inside LVMH" eine neue Dimension. Im Februar startete der Luxusriese Nummer eins in Partnerschaft mit 45 europäischen Hochschulen offiziell ein neues Online-Lernsystem.

LVMH

Die LVMH Gruppe ist in der Tat dabei, Anmeldungen von Studenten dieser renommierten Institutionen – die Hälfte davon französisch –  von IFM bis hin zu ESSEC, Sciences Po und Paris Dauphine, zu sammeln. Diese werden an einem Modul teilnehmen, das aus Video-Tutorials besteht, die über einen Zeitraum von vier Monaten ausgestrahlt werden. Selbstverständlich stehe das Programm auch Praktikanten der LVMH Gruppe offen, so zu lesen auf der dedizierten Online-Plattform.

LVMH hat bekannt gegeben, dass sich bereits fast 3.500 Studenten angemeldet haben, um sich diese Videos anzusehen, die von der Gruppe in Zusammenarbeit mit Lehrern der ausgewählten Schulen entwickelt wurden, um Einblicke in die aktuellen Herausforderungen für die Luxusgüterindustrie und die Unternehmen der Gruppe zu geben. Nachdem das Programm einer Auswahl von Studenten eine physische Entdeckung ihrer Häuser angeboten hat, zielt es nun darauf ab, einer möglichst großen Zahl junger Talente einen 360-Grad-Blick über den Sektor zu ermöglichen.

Nach viermonatiger Verbreitung des pädagogischen und kommunikativen Materials, das auch auf die Gewinnung potenzieller zukünftiger Mitarbeiter abzielt, wird die LVMH-Gruppe die Teamprojekte unter dem Motto "imagine tomorrow's luxury experience" evaluieren. Nicht weniger als 200 Studenten werden im nächsten Mai von einer Grand Jury interviewt und erhalten eventuell den Vorschlag, einem der Häuser der Luxusgruppe beizutreten.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesKreationKollektion