MMC: Neues Messekonzept mit zusätzlichem Standort

Neuer Titel: Die MMC-Modemessen haben ihr Konzept überarbeitet. Die entsprechenden Order-Veranstaltungen in Leipzig für Schuhe, HAKA/DOB, Dessous und Kidswear firmieren ab der kommenden Saison unter dem Namen "Quarter". ​Ziel der Namensänderung sei die eindeutige Wiedererkennung sowie die organisatorische Zuordnung der Messen, die von der Regtrade AG betrieben werden.

Blick auf die Leipziger Zentrale des Messeveranstalters. - MMC

Mit der Umbenennung kommt auch der Standort Rostock hinzu. Die Regtrade AG kooperiert dafür ab Februar 2018 mit der HanseMesse Rostock und wird "künftig als Quarter Nord die Bereiche Fashion, Schuhe, Accessoires, Kids und Dessous unter einem Dach veranstalten", so Rolf Zimmermann, Direktor Regtrade AG.

Die Organisation übernehmen die Projektreferentinnen Denise Böhm und Juliane Hartmann in Absprache mit Jana Scholz von den MMC-Modemessen.

"Die segmentspezifischen Ausrichtungen Fashion, Dessous, Kids, Shoe Start und Shoe Time bleiben auch in Leipzig weiterhin bestehen und reihen sich als eindeutige Ergänzung in der neuen Namensgebung ein“, erklärt Jana Scholz, Leitung MMC-Modemessen.

Quarter stehe symbolisch für rund 17 Millionen Endverbraucher und 6.000 Einzelhändler, die im MMC-Kerneinzugsgebiet leben und somit ein Viertel des deutschen Fashion-, Schuh- und Lifestyle-Marktes abbilden, heißt es seitens des Messeveranstalters.

Für 2018 gelten folgende Termine:
Quarter Dessous: 26. - 28.01.2018 | 27. - 29.07.2018
Quarter Fashion:  03. - 05.02.2018 | 04. - 06.08.2018
Quarter Fashion Forum: 03. - 05.02.2018 | 04. - 06.08.2018
Quarter Kids: 09. - 11.02.2018 | 10.- 12.08.2018
Quarter Shoestart: 10. - 11.02.2018 | 11. - 12.08.2018
Quarter Nord: 17. - 18.02.2018 | 25. - 26.08.2018
Quarter Shoetime: 23. - 25.03.2018 | 21. - 23.09.2018

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheDenimMessen