MQVFW: Vienna Fashion Week startet mit Malan Breton und 900 Gästen

Die MQ Vienna Fashion Week ist am Montagabend mit einem Defilee des New Yorker Designers Malan Breton und rund 900 geladenen Gästen im Museumsquartier der österreichischen Hauptstadt gestartet. Die Modewoche läuft noch bis zum Sonntag, 17. September, und präsentiert rund 65 Designer und Labels in Fashion Shows, einem Pop-up-Store und verschiedenen Side Events.

Defilees von Malan Breton. - MQVFW/Thomas Lerch

Einkäufer können von Mittwoch bis Freitag jeweils ab 14 Uhr ihre Order für eine Auswahl der Designer und Labels im Showroom der MQVFW sichten und ihre Order platzieren. Eine Anmeldung ist dafür notwendig. 

Die Begrüßungen am Eröffnungsabend nahmen Hausherr Dr. Christian Strasser (Direktor des MuseumsQuartier Wien) und Mag. Jürgen Meindl (Sektionsleitung BKA Kunst und Kultur) vor. Durch das Programm führte die Sängerin Dorretta Carter in einem Outfit von Pitour.

Der New Yorker Designer am Montagabend in Wien. - MQVFWThomas Lerch

Gäste der Eröffnung und der anschließenden Aftershowparty im Fashionzelt waren neben den Gastgebern Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank u.a. Schauspielerin Pia Baresch, Model Anna Huber Reinhard Jesionek und Alexandra Kaszay von der Wiener Hofburg, Sängerin Annely Peebo, Pop-Pate Mario Rossori, Thomas König (Geschäftsführer der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten) und die Unternehmerin Kathi Stumpf sowie die Models Evelyn Rille und Carmen Stamboli-Knorr. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesModenschauen