ManPlan geht in "Die Höhle der Löwen"

Das Bielefelder Start-up ManPlan geht am 24. Oktober in die "Die Höhle der Löwen" auf Vox. Mit seinem Einstecktuch-Halter will Gründer Manuel Planella die Jury überzeugen und im besten Fall einen Deal abschließen, bei dem es um Investitionen im mittleren fünfstelligen Bereich oder mehr gehen könnte. Planella gegenüber werden dann ab 20.15 Uhr die Business-Profis Carsten Maschmeier, Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel und Frank Thelen sitzen. 

Für ManPlan wird es am 24. Oktober in "Die Höhlen der Löwen" richtig spannend. - ManPlan/Oliver Vosshage

Das Bielefelder Start-up ManPlan von Gründer und Geschäftsführer Manuel Planella bringt seit einigen Monaten Halterungen für Einstecktücher auf den hart umkämpften Männermodemarkt. Ziel ist es laut Planella, "Anzugträgern und Sakko-Liebhabern ein leidiges Problem zu nehmen".

Die Idee hat Planella sich weltweit patentieren lassen, wie der ehemalige Profifußballer gegenüber FashionNetwork.com erklärte. Mit einem kleinen Stand auf der vergangenen Panorama Berlin Anfang Juli hatte er ManPlan erstmals der Modebranche vorgestellt.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMedien