Marc O'Polo launcht .com-Shop

Im Rahmen des eigenen, 50-jährigen Jubiläums launcht Marc O'Polo seinen international ausgerichteten .com-Shop. Damit ist die Produktwelt der Upper-Casual-Marke online jetzt in insgesamt 20 Ländern erhältlich.

Britische Variante des Webshops von Marc O'Polo. - Screenshot

Nach dem Start des E-Shops Deutschland in 2003 hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren sukzessive eigene Online Shops in vier verschiedenen Sprachen in Österreich, Belgien, Frankreich, Schweiz, Schweden und den Niederlanden eingeführt. Mit dem Launch des .com-Shops sind nun 13 weitere Länder angebunden. Dazu gehören unter anderem Polen, Finnland, Tschechien und die Slowakei. Zusätzlich erschließe man mit dem Launch neue Märkte wie Großbritannien, Italien und Spanien, heißt es aus Stephanskirchen.
 
Das Angebot des .com-Shops umfasst die Kollektionen Marc O'Polo Modern Casual, Pure, DENIM und Marc O'Polo Mr. sowie Shoes und Accessories. Die Shops sind über einen Country-Selector erreichbar. Sprache aller Shops und des Customer Services ist Englisch. Die Zustellung übernimmt DHL Weltpaket.
 
„Mit dem.com-Shop schaffen wir die Plattform für die weitere internationale Skalierung unseres E-Commerce-Geschäfts. Zunächst gilt es nun, Erfahrungen darüber zu sammeln, wie wir in den unterschiedlichen Ländern mit dem englisch-sprachigen .com-Shop performen. Auf Basis dieser können wir dann gezielt die Customer Experience in den einzelnen Ländern Schritt für Schritt an die lokalen Bedürfnisse anpassen“, kommentiert Dr. Felix Kreyer, Managing Director Online.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheDenimVertrieb