Maybelline New York kündigt Josephine Skriver als Werbebotschafterin an

Josephine gesellt sich zu einer beeindruckenden Gruppe von weltweiten Werbebotschafterinnen, die die Identität der ikonischen Kosmetikmarke Maybelline New York bestimmt haben, darunter Adriana Lima, Gigi Hadid, Herieth Paul, Jourdan Dunn, Cris Urena, I-Hua Wu, Emily DiDonato und Christy Turlington. Im Rahmen ihrer Partnerschaft mit Maybelline New York wird sich Josephine weltweit an Branding-Aktivitäten beteiligen.

Maybelline New York

"Mit der Aufnahme in die Maybelline New York-Familie ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen! Ich habe schon als kleines Mädchen angefangen, Maybelline-Produkte zu tragen", sagt Josephine. "Es ist eine große Ehre für mich, nicht nur Maybelline zu vertreten, sondern gleichzeitig alle Mädchen, die Maybelline tragen, denn sie sind unsere Zukunft. Sie sind einflussreich und schön, und genau das bedeutet Maybelline für mich. Ich bin so stolz wie noch nie, sie zu repräsentieren und diesen Traum zu verwirklichen."

Josephine ist in Dänemark aufgewachsen und wurde schon als Teenager bei einem Besuch in New York City auf eine mögliche Karriere als Model angesprochen. Jahre später, im Februar 2011, festigte sich Josephines Verbindung zu New York mit ihrem Debüt auf der New York Fashion Week, wo sie die Kollektionen von Designern wie Calvin Klein und Rag & Bone auf dem Laufsteg vorführte. Im gleichen Jahr erschien sie auch auf Laufstegen in Mailand und Paris in Modellen von Balenciaga, Chanel, Dolce & Gabbana, Valentino, Yves Saint Laurent und präsentierte vor allem den Abschluss der Modeschau von Prada.

Seit Beginn ihrer erfolgreichen Karriere trat sie in Kampagnen für Designer wie Bulgari, Gucci, Max Mara, Michael Kors und Tom Ford auf. Sie arbeitete mit den besten Modefotografen wie Steven Meisel und Mikael Jansson und erschien in Magazinen wie American Vogue, Vogue Italia, Vogue Germany, V, Dazed, W und Interview. 2013 lief Josephine zum ersten Mal in der Modeschau von Victoria's Secret und erscheint seitdem jedes Jahr auf dem Laufsteg dieser Veranstaltung. 2016 wurde ihr der begehrte Titel Victoria's Secret Angel verliehen.

"Die Partnerschaft mit Josephine hat sich vollkommen natürlich ergeben, denn sie spricht unsere Kunden weltweit an und ist eine dynamische und frische Ergänzung unserer Talentliste. Sie verkörpert Entschlossenheit, Mut, Energie und Tatkraft und hat gleichzeitig eine enge Bindung zu New York und dem Traum, es in dieser Stadt zu schaffen.", sagt Leonardo Chavez, Global Brand President, Maybelline New York.

Neben ihrer Modelkarriere ist Josephine bekannt als Interessenvertreterin für die LGBTQ-Community und unterstützt Organisationen wie Family Equality Council und COLAGE sowie Keep A Child Alive, die Kinder im Kampf gegen HIV repräsentiert. Josephine wurde von LGBTQ-Eltern großgezogen und hofft, Kinder und alle künftigen Generationen von LGBTQ-Familien zu inspirieren, indem sie ihre eigene Geschichte erzählt.

Ihre ersten Kampagnen für die Marke erscheinen im Mai 2018.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

ParfümBeautySchönheitsbehandlungenKosmetik - VerschiedenesKampagnen