Mercedes-Benz feiert auf Ibiza einen Ableger seiner Fashion Week Madrid

Mercedes-Benz geht nicht nur in Deutschland neue Wege, um die Modeszene zu unterstützen. Während das traditionelle Schauen-Format in der Hauptstadt zugunsten eines stärkeren Engagements beim Berliner Mode Salon & Co aufgelöst wird, hat Madrid einen kleinen Satelliten gewonnen.

Defilee von Designerin Teresa Helbig. - Mercedes-Benz Fashion

Mit dem am vergangenen Wochenende erstmalig inszenierten Fashion Weekend auf Ibiza, ist es zudem gelungen eine adäquate Zwischenveranstaltung zu launchen. Die Madrider Fashion Week findet traditionell immer Mitte Februar und Mitte September statt, der Inselausflug stößt da hervorragend in eine zeitliche Lücke. 

Als Location bot das Ushuaïa Beach Hotel für die Premiere eine passende Pool-Kulisse und einen entsprechend mediterranen Hintergrund samt Meerblick. Charo Izquierdo, Director der Mercedes-Benz Fashion Week Madrid, hatte auch hier die Leitung inne. 

Defilee von Desigual. - Mercedes-Benz Fashion

Gezeigt haben auf Ibiza ihre Sommerkollektionen 2018 die fünf spanischen Label und Designer Alvarno, Jorge Vázquez, Teresa Helbig, Andrés Sardá und auch Desigual, die in der vergangenen Woche neben einem Auftritt auf der Panorama Berlin auch auf der Premium erstmalig ihre Sportswear-Kollektion vorgestellt haben.

Bereits bei ihrer ersten Ankündigung sei die Show als ein neues, wichtiges Ereignis im internationalen Kalender sowie als zweites großes Modeevent in Spanien nach Madrid gehandelt worden, heißt es seitens der Veranstalter IFEMA/Mercedes-Benz Fashion Week, Mercedes-Benz Spanien und dem Ushuaïa Ibiza Beach Hotel. 

Das Fashion-Event ist eine von über 50 Shows weltweit, die von Mercedes-Benz gesponsert werden. 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterModenschauen