Mercedes-Benz setzt Fashion Story mit Amber Valletta um

Statt für den üblichen Fashion-Kalender zweimal jährlich eine Kampagne vorzustellen, entwickelte Mercedes-Benz die #mbcollective Fashion Story, um somit über das ganze Jahr verteilt immer wieder neue Inhalte, einschließlich Videos, Behind-The-Scenes-Aufnahmen und Veranstaltungen, zu veröffentlichen.

Amber Valletta und ihr Sohn Auden McCaw. - Mercedes-Benz
 
Damit setzte Mercedes-Benz 2017 nach 22 Jahren Mode-Engagement auf ein neues Format unter dem Motto "Generation Now, Generation Next", das nicht mehr dem Modesaison-Kalender folgt, sondern über Influencer und/oder Social Media Kanäle verbreitet wird.
  
Der dritte Teil der Fashion-Kampagne dreht sich um Topmodel Amber Valletta und ihren Sohn Auden McCaw.
Amber Valletta wurde in den 1990er Jahren als Model von Giorgio Armani, Louis Vuitton, Prada, Valentino oder Versace und später auch als Schauspielerin bekannt. Ihr Sohn, Auden McCaw, ist 16 Jahre alt und geht auf die High School in Los Angeles und wurde auch schon für Modeshootings mit bekannten Fotografen wie Steven Meisel oder Steven Klein gebucht.
 
"Kapitel Drei mit Amber Valletta und Auden McCaw ist ein wunderbarer Abschluss für das erste Jahr unseres neuen Fashion Formats, das sich nicht mehr an den traditionellen Modesaisons orientiert und mit dem wir einen zukunftsweisenden Kommunikationsweg mit unserem weltweiten Publikum gefunden haben“, so Michael Bock, Leiter Sport- und Lifestyle-Marketing von Mercedes-Benz Cars.
  
Valletta und Sohn folgen auf die Musikerinnen M.I.A. und Tommy Genesis aus Kapitel Eins der #mbcollective Fashion Story, die im März 2017 in London vorgestellt wurde. Schauspielerin Susan Sarandon und Filmemacher Bryn Mooser standen im Fokus für das Kapitel Zwei, das im Juli 2017 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin debütierte.
 
"Für alle drei Kapitel mit dem Concept EQ konnten wir Persönlichkeiten gewinnen, die stellvertretend sind für die 'Generation Now und die Generation Next' und zugleich unsere Markenwerte widerspiegeln. Thema der Musikerinnen M.I.A. und Tommy Genesis war die Vernetzung, Schauspielerin Susan Sarandon und Filmemacher Bryn Mooser verkörperten die Emotion, und Amber Valletta und Auden McCaw schließlich stehen für Intelligenz", sagt Bock.
 
Alle Aufnahmen zur Mercedes-Benz Fashion Story entstanden auf dem Gelände der Wright Ranch in Malibu. Das knapp 24 Hektar große Anwesen in den Bergen ist die Heimat des 87‑jährigen Eric Lloyd Wright, Enkel des berühmten US‑Architekten Frank Lloyd Wright.
 
Hauptsehenswürdigkeit der Wright Ranch ist ein monolithisches Betongebäude, das nie fertiggestellt wurde und einen überwältigenden Blick auf den Ozean bietet.
 
Gedreht wurden alle drei Teile von Luke Gilford, der als Vertreter einer neuen Generation von Filmemachern mit ganz unterschiedlichen Medien experimentiert und bereits für Prada, Proenza Schouler und Maison Martin Margiela tätig war.
 
"Generation Now, Generation Next" entstand im Rahmen des weltweiten Fashion-Engagements von Mercedes-Benz. Zeitgleich mit dem Start von Kapitel Drei zeigt der südkoreanische Nachwuchsdesigner Younchan Chung und Sieger des International Fashion Showcase 2017 auf Einladung von Mercedes-Benz auf der aktuellen Milano Moda Donna Spring/Summer 2018 die neueste Kollektion seines Labels „the‑sirius“. Amber Valletta wird als Mitglied der #mbcollective bei der Show anwesend sein.
 
 

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Kampagnen