Mirjam Dietz ist Repräsentantin der IFF Magic Japan

Mirjam Dietz ist offizielle Repräsentatin der IFF Magic Japan. Für die Messetochter von UBM wird sie in Tokyo Ansprechpartnerin für Marken und Unternehmen aus der DACH-Region sowie der Beneluxländer sein. 

Mirjam Dietz ist ab sofort auch "Big in Japan". - PR

Vermarktet werden die Aktivitäten unter Dietz' Marke Fashionista-Network gemeinsam mit Partnerin Claudia Kreft.

Der japanische Markt und die angrenzenden Länder böten vor allem interessante Zielgruppen, betonen Kreft und Dietz.  

Neben Japan fänden viele Top-Einkäufer aus der asiatischen Region den Weg nach Tokyo und ein Match-Making-Programm unterstütze Aussteller in ihrem Einstieg in den Markt.
 
"Vor allem freuen sich die Top-Händler und Handelshäuser, europäische Marken im eigenen Land zu begrüßen, denn diese sind leider in den letzten Saisons den europäischen Messen ferngeblieben", erklärt Dietz mit Blick auf ihre Erfahrungen durch die Supreme Group in Deutschland
 
Die kommende IFF Magic Japan ist für den 26. bis 28. September terminiert.

Dietz war erst im Frühjahr 2017 an Bord von UBM in den USA als Beraterin für den europäischen Markt gegangen. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesMessenPersonalien